Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 951 mal aufgerufen
 Aberglaube
Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

17.07.2006 08:12
Aberglaube in unserer Zeit antworten

Ist es nicht interessant, dass sich so mancher Aberglaube noch bis in unsere fortschrittliche, moderne Zeit gehalten hat, freut Ihr Euch nicht auch, wenn ihr einen Rauchfangkehrer/Schornsteinfeger seht, zuckt Ihr bei einer schwarzen Katze, die von der falschen Seite kommt..
Dieses Phänomen gibts übrigens auch bei einem Hasen, der über den Weg läuft. Ich weiß zwar nicht mehr genau von welcher zu welcher Seite es nichts Gutes bringt, aber wenn er Dir über den Weg läuft, musst Du drei Schritte nach rückwärts gehen und auf die Straße spucken Das soll Glück bringen.
Und dann noch die neuen Schuhe, das ist auch ein Thema für sich.
Stellt niemals neue, noch nie getragene Schuhe auf einen Tisch, das soll auch Unglück bringen..
Oder wenn Du eine Krähe hörst, die gerade ihre Freundinnen zum Kaffee ruft (also krächzt), dann solltest Du schnell sagen: "Dank Dir Krähe, wenn es Dir gedenkt, kräh mich nochmal an" (also: daunk da krau, wanns da grat', krahst mi nu amal an)
Vielleicht fallen EUch ja auch einige Details auf, die wir im täglichen Alltag fast schon als selbstverständlich empfinden, die aber von altem Aberglauben herrühren...
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

Nadja Offline

Findende/er


Beiträge: 15

17.07.2006 12:45
#2 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

Ja da kenne ich auch einige

den schruber umgekehrt über nacht an die haustür stellen das hält einbrecher ab.

Keine wäsche über nacht drausen hängen lassen weil sonst böse geister reingehen.

von wo ich die habe keine ahnung.

Nadja
Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an die Schmerzen...

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

19.07.2006 08:03
#3 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

HAllo Nadja das mit der Wäsche kenn ich auch allerdings nur in den Rauhnächten
sonst lass ich die Wäsche schon draußen stehen auch über nacht
:-)
In den Rauhnächten bin ich aber sehr pingelig den dieser Aberglaube wurde mir von meiner Oma schon eingetrichtert und der sitzt fest bei mir :-)
LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Helga Fatima Offline

Sammler/in

Beiträge: 34

23.01.2008 19:27
#4 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

Meine Oma hat bevor es dunkel wurde immer die Wäsche reingetragen
sie sagte immer das zieht böse Wesen an.Seit diesen Tag lasse ich
die Wäsche nicht draussen.






Helga Fatima

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

30.01.2008 17:02
#5 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

Ja zu den Rauhnächten hab ich eine Info warum die Menschen da so zimpalich sind ... zu dieser Zeit stehen einige Dimensionspforten (Raum Zeit Fenster) von der Astralebene zu unserem 3D real Life nahe bei einander
dh in diesen 3 Wochen kann es vermehrt vorkommen, dass einige Astralbodies durch die Häuser ziehn und sich an Menschen (die stahlen wie Scheinwerfer) heften - deshalb sollte man in diesen 3 Wochen in den Schlafräumlichkeiten zum Schlafengehn immer eine Kerze anzünden - nicht um sie zu verscheuchen, sondern um sie an ihr Licht zu erinnern - das ist ein symbolischer Akt und ein Vermächtnis von unseren lieben Ahnen.
Erfahrungsgemäß machen sie einen großen Bogen um Schlafräumlichkeiten wo eine Kerze zu dieser Zeit brennt - die sind ja auch nicht doof ... die brennen sich in meiner Schlafhütte nichts an .. graus;))

Amen

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

30.01.2008 19:27
#6 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

Also mit den rauhnächten hab ich`s nicht so, aber der Aberglaube der mir da so einfällt ist:

wenn du mit Chaos (Unordnung im Leben und Wohnbereich) das alte Jahr beendest, wirst im neuen Jahr nur Chaos haben
Da fallen mir auf Anhieb einige Menschen ein, die diesen Aberglauben nicht kennen
Das mit der Kerze, um die "Astralbodies" ( Danke Antoi SoiYel für diese nette Bezeichnung) ans Licht zu erinnern, kenn ich auch UND mach ich auch, denn in meinen Schlafgemächern bin ich lieber gerne nur unter "irdischen bodies"

in diesem Sinn...

Alles Liebe
Brighid

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

30.01.2008 21:30
#7 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

Na siehst de wohl ... klappergstelle wolln ma net ... da wärn wir wieder beim thema gelle

Amen

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

31.01.2008 22:53
#8 RE: Aberglaube in unserer Zeit antworten

YEP!!!!!


So nach dem Motto: "Ab ins Licht"....

Alles Liebe
Brighid

«« Bauernregel
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor