Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 486 mal aufgerufen
 Interessantes aus dem WWW
majun ( Gast )
Beiträge:

16.11.2006 12:23
gegen den krieg! Antworten

Liebe Freunde,

Ich habe gerade im Internet zum Ende des Irakkriegs aufgerufen. Vielleicht interessierst du dich auch dafür.

Von Ceasefire Campaign:

Liebe Freunde,

Diesen Monat hat das amerikanische Volk mit überwältigender Mehrheit seine Ablehnung gegenüber Bushs Irakkrieg deutlich gemacht. Am Tag nach der Wahl reichte der wichtigste Architekt des Krieges, Verteidigungsminister Donald Rumsfeld, seinen Rücktritt ein. Ein neuer politischer Wind fegt durch die USA. Nun wird die US-geführte Koalition im Irak vielleicht endlich einsehen, dass sie den Krieg nicht gewinnen kann und dass ihr die Legitimation fehlt, dem Land ohne weitere Hilfe von Seiten der internationalen Gemeinschaft Stabilität und Frieden zu bringen.

Der Kongress ist frisch gewählt, der Präsident ist endlich in Zuhörlaune. Jetzt bietet sich uns die einzigartige Chance, durch einen öffentlichen Aufschrei die Richtung dieses verheerenden Krieges zu ändern. Jetzt ist die Zeit zum Handeln!

Um diese Chance zu nutzen, werden wir in amerikanischen und britischen Zeitungen Anzeigen mit einer neuen globalen Petition schalten. Darin fordern wir die Koalition auf, eine größere Rolle für die internationale Gemeinschaft und den schrittweisen Abzug der Truppen aus dem Irak zu akzeptieren.

Wir werden die Anzahl der abgegebenen Unterschriften veröffentlichen. Deswegen müssen SO VIELE LEUTE WIE MÖGLICH innerhalb der nächsten 48 Stunden die Petition unterschreiben. Bitte benachrichtigt eure Freunde und Familie und unterschreibt hier:

http://www.CeasefireCampaign.org/index.php?id=6

Dies ist unsere Chance, die Koalitionsregierungen den globalen öffentlichen Druck spüren zu lassen, damit sie ihren Krieg im Irak überdenken. Wir wollen erreichen, dass sie eine wichtigere Rolle für die internationale Gemeinschaft und den Truppenabzug akzeptieren.

Wir wissen, warum wir dringend handeln müssen. Eine schockierende Studie der Johns-Hopkins-Universität zeigt, dass im Irak schon hundertausende unschuldige Zivilisten umgekommen sind – mehr, als irgendjemand geglaubt hätte. Experten warnen, dass es im Bürgerkrieg bald kein Zurück mehr geben wird. Für Zivilisten war der Oktober der bisher tödlichste Monat. Todesschwadronen ziehen von Haus zu Haus. Das Morden könnte den Irak neben Darfur zu einer der größten humanitären Katastrophen unseres noch jungen Jahrhunderts machen. Wir dürfen das nicht zulassen! Wenn wir diese Woche schnell handeln, kann jede(r) von uns helfen, das Töten zu beenden.

Wir können unser Ziel für diese Kampagne erreichen, indem wir die Botschaft verbreiten. Bitte leite diese E-Mail an so viele Freunde und Familienmitglieder wie möglich weiter. Handele jetzt. Stimme in diesen dringenden Aufruf mit ein:

http://www.CeasefireCampaign.org/index.php?id=6

Dies könnte unsere letzte Chance auf Frieden sein. Lasst sie uns ergreifen!

Wir geben die Hoffnung nicht auf.

Ricken, Ben, Rachel, Paul, Tom, Amparo und das Ceasefire-Campaign-Team

caitlyyn Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 102

16.11.2006 13:04
#2 RE: gegen den krieg! Antworten

unterschreibselt.....wo ziehst du eigentlich diese Petitionen immer her,majun,ich stosse nie auf sowas.
lg,caitlyyn



Weltmacht mit drei Buchstaben?......ICH

majun ( Gast )
Beiträge:

16.11.2006 15:26
#3 RE: gegen den krieg! Antworten

ich krieg das auch immer von irgendwem zugeschickt oder ich finde es in irgendwelchen foren- wie in diesem fall, da hab ich es aus dem trafo- forum.
wenn ich sowas kriege, leite ich es immer gleich weiter eigentlich. da ich ne menge leute kenne, und die wiederum ne menge leute kennen, denk ich halt, es verbreitet sich ziemlich schnell...

ich tu`s aber auch nur wenn ich kein ungutes gefühl dabei habe, einige sachen zum weiterleiten hören sich schon so komisch an, die lösch ich dann einfach....


majun

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz