Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 980 mal aufgerufen
 Sagen Mythen & Märchen
BlonderEngel4124 Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 116

23.01.2006 07:32
30.Januar Fest des Friedens Antworten
Pax war die römische Friedensgöttin.Wie sehr haben wir es nötig ,uns ihr zu widmen!
Wie zünden eine weiße Kerze an,um ihreSegnungen zu erflehen.An diesen Tage sollte man für den Frieden arbeiten, einer Friedensgruppe spenden.Wie kam es, daß die Friedensgöttin heute nicht mehr die Ehrfurcht und das Anseheen genießt wie einst?
Selbst die kriegerischen Römer feierten mindenstens dreimal im Jahr ein Fest zu ihrem Ehren.
Die Frauen zündeten weiße Kerzen an und laden die Göttin...die heilige Braut -in ihr Haus ein.
Quelle: Das Magische Jahr in Frauenkalender Aus dem Amerikanischen von Anette Charpentier

BlonderEngel4124

Suita Offline

Kräuterkundige/er


Beiträge: 74

23.01.2006 14:19
#2 RE: 30.Januar Fest des Friedens Antworten

Das ist ja interessant
*staun*
davon hab ich noch nie was gehört.
Aber es ist eine sehr nette Idee, werd ich machen
lg

BlonderEngel4124 Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 116

23.01.2006 15:47
#3 RE: 30.Januar Fest des Friedens Antworten
Nochwas zu diesen Thema Fest des Friedens:
Eine lange Prozession nahm von der Stadtmitte aus ihren Anfang.Sie bestand vornehmlich aus Stadträten und anderen hohen Beamten,die an diesem Tag keine Zeichen ihrer Würdigkeit trugen.Genau wie das geimeine Volk marschierten sie mit ihren Frauen und Kindern und blieben vor den Altären stehe,die man entlang der Strecke errichtet hatte.Dort hat man die Bildnisse von
Kaiser und König (oder wer auch immer die Macht verkörperte)zu Füßen der Göttin prax aufgestellt.Priesterinnen von Juno und Diana verlasen auf den Tempelstufen die Namen derer,die als Feinde des Friedens und der Frauen galten denn diese beiden galten als miteinander verbunden.
Diese Namensnennung wirkte wie ein Fluch,sonderte die Betreffenden von der Gemeinschaft ab und bestraftesie.Jüdische Frauen feiern jeden Freitag die Göttin Schechnia.
Dieses Fest mit Namen sabbat wird seid Jahrhunderten vollzogen.Viele Frauen feiern gemeinsam den Neumond,Frauen verlassen die Welt der Taten und betreten mit ihrer Arbeit für Göttin Pax die Welt des Seins.

Quelle:Das Magische Jahr in Frauenkalender Aus dem Amerikanischen von Anette Charpentier


BlonderEngel4124

BlonderEngel4124 Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 116

23.01.2006 15:48
#4 RE: 30.Januar Fest des Friedens Antworten

Suita das ist sehr alt und das machen auch viele.
BlonderEngel4124

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz