Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.720 mal aufgerufen
 Alternative Wege zur Heilung
Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

17.07.2006 08:16
Aura Sehen... Antworten

Ich war letzte Woche bei einer Frau, die sich meine Aura einmal näher angesehen hat.
Details wollte ich Euch ersparen, abe es ist doch schon unwahrscheinlich, was so mancher Mensch über eine andere Person in Erfahrung bringt, so dieser denn "hinschaut".
Über so manchen Vitaminmangel, den sie in meinem Blut ersehen konnte (sie hat mir auch genau beschrieben, wie dieses Muster sich in meinem Blut abzeichnet) bis über familiäre "Klötze am Bein", die mein Fortkommen behindern, es war wirklich sehr interessant.
Ich war natürlich sehr neugierig und habe nachgefragt und habe mir ihre Wahrnehmungen auch schildern lassen.
Diese Wahrnehmungen gingen dann sogar soweit, dass sie meine Familie ebenso hinter mir "stehen" sah und mir auch über diese Personen kleine, aber sehr detaillierte Wahrheiten berichtet hat.
Ich bin dann - um einiges klüger als zuvor - nach eineinhalb Stunden heimgefahren und habe jetzt wieder Arbeit - - und zwar an mir!
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

shadow Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 104

17.07.2006 09:29
#2 RE: Aura Sehen... Antworten

hallo curon, ganz so unglaublich ist für mich nicht mehr,
da ich seit reiki und anderen erfahrungen, mehr spüre, und auch oft weis, was bei dem anderen Menschen irgendwo knotet, blockiert oder doch gut fließt. auch sehe ich bei intensiver beschäftigung auch was der andere Mensch als bild kennt und auch teilweise aura sehe und meist spüre ich.
Wobei ich nicht auf Kommando damit arbeiten kann, nur wenn Stimmung, gefühl und auch mein Zustand passt, dann erfahre ich oft zimlich viel. Wenn es aber nicht will, dann will es nicht.
Für mich denke ich sogar gut so, weil ich nach Scheidung vor nicht ganz zwei jahren mir das bedingungslose helfen, abgesagt habe und seitdem energiearbeiten schätze und erfahren habe und mich selbst und hin und wieder auch anderen dadurch behilflich sein kann.

mfg shadow

Nadja Offline

Findende/er


Beiträge: 15

17.07.2006 13:24
#3 RE: Aura Sehen... Antworten

ja so was kenne ich auch aus erfahrung aber mit tieren oder meinem inneren gefühl ich kann nicht sagen was es ist.

Nur sowiel ich war in einer eso-messe und da gibt es ja auch viele die nur an unser geld wollen,was den paar guten,korrekten leider immer mhr zum verhängnis wird.

Allso ich ging da durch habe mit einiges angesehen und mir dann aus spas die hand lesen lassen.derjenige hat etwas rumgedruckst und nicht so frei weg von der leber geredet,auch etwas dass mich jemand beisen würde.ich lies es gut sein ging weiter und habe ihn für einen anfänger gehalten.Einige tage später hat mich mein meerschweinchen gebissen,was ich mir in gar keinem fall erklären konnte,weil ich wirklich jedes tier anfass und noch nie gebissen oder gar nur gezwick wurde.Ich blutet ziemlich stark allso eine mullbine drum und ab in den laden.Nach so zwei stunden wurde mein fingen richtig steif ich rief meine heilpraktigerin an die konnte es auch nicht erklären da ich ja vollkommen gesund war auch alle impfungen hatte blut in ordnung aber der finger richtig steif.Zum arzt der könnte auch nichts feststellen.noch mal das ganse programm es war nichts da,nur mein finger.Jetzt zu meiner frauenärztin was eigendlich blöd war denn erst einen monat zuvor was da meine kontrolle,aber der hausarzt bestand darauf mein finger immer noch unbeweglich.Das ergebnis ich hatte krebs na toll,das war aber so kommisch im blut nicht nach zuweisen.OP mußte her ich ging ins krankenhaus nun wieder das komische blut immer noch in ordnug absolut gute werte dann sie machen eine kernspinnt. das auch über mich gebracht ergebnis nichts zu sehen der chefarzt schüttelte den kopf wir wußten nur da ist krebs vom abstrich und sonst nichts erkennbares mehr.die OP machte er selbst keiner wußte was kommt wenn da auf gemcht wurde.Ich kann es nicht erklären aber ich hatte in keiner sekunde angst oder ein gefühl der unsicher-oder krankheit nein da war nichts,das einzige was ich zu meinem mann sagte das ist ein wink es hat was zu bedeuten ich muß nachdenken was ändern irgend was in der richtung.
Op rum sie mußten alles entfernen haben zu vorsorge noch die lympfdrüßen mit raus genommen. was mir zu schaffen machte waren die 24 std.auf der intensiv mir ging es wirklich gut aber das drum herum dort das war mir sehr unangenehm,das fand ich als schlimm.
Allso alles rum ergebnis ein bösartiger krebs es mußte alles weg und nun die überraschung keine organe die drum rum liegen angeriffen die drüßen alles in ordnung.die ärzte konnte es kaun glauben weil überhaupt nichts zusammen gepasst hat.Ach ja ab dem zeitpunkt wo ich im krankenhaus war konnte ich meinen finger wieder bewegen einfach so.

ist auch eine seltsame geschichte ja ich habe auch vieles geänder aufgeräumt über all besonders geistig.

Meiner meersau geht es gut die hat bei mir jetzt ein absolutes luxus leben der handleser war im übrigen ein blutjunger anfänger der bei meinen linie nicht viel sehen konnte das habe ich später raus bekommen.
das ganse ist jetzt 1 jahr her.

Nadja
Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an die Schmerzen...

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz