Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.532 mal aufgerufen
 Gedichte und Geschichten
tumleh Offline

Findende/er

Beiträge: 23

03.09.2006 14:54
Pilze sind . . . Antworten



Pilze sind – die Blumen im Wald,
wunderschön und farbenreich !
Ab Mai schon, bis es ihnen zu kalt,
ein jeder anders – aber doch gleich . . .


Früchte, die sich laufend vermehren,
die Kappe könnte ihre Blüte sein.
Es gibt genügend Tiere die sie verzehren,
nicht nur – der Mensch allein . . .


Sie brauchen, damit etwas werde,
Baumwurzeln und Moos.
Auch gefallenes Laub auf der Erde,
ihre Vielfalt – ist groß . . .


Sie brauchen Sonne und Regen,
genauso wichtig wie die Nacht.
Niemand braucht sie zu pflegen,
die Natur – hat sie gebracht . . .


Es gibt kein Gesetz wo sie gedeihen,
es sind keine Plätze fixiert.
Überall könnten sie sich reihen,
wo sich – ihr Wurzelwerk verliert . . .


Sie wachsen zur nächtlichen Stunde,
und oder, unter dichtem Laub.
Aber es ist noch immer offene Kunde,
wie rasch sich – einer aufbaut . . .


Noch nie wurde einer wachsen gesehen,
der Forschung blieb dieser Spalt.
Unsere Pilze sind einfach wunderschön,
sie sind – die Blumen im Wald. . . !



Verfasst, in Liebe mit Herz . . tumleh
http://www.helmut-halb.at

Wir leben . . . und wir leben jetzt !

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz