Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 779 mal aufgerufen
 Aberglaube
Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

13.01.2005 21:29
Fluchen, lachen und lügen: antworten

- Beim Säen von Petersilie soll man lachen und recht "aufgekratzt" sein  Lachen = Leben und Gesundheit, daher gehen die Gewächse auf, wenn man lacht.
- Beim Setzen der Kürbisse tüchtig lügen, d. h. den Vorübergehenden einen "Bären aufbinden", dann werden die Früchte besonders groß und dick;
- Bei der Aussaat muss die Bäuerin tüchtig fluchen und schelten und ins Flachsfeld hineinspucken, dann "wird" der Lein, denn Dämonen, Hexen und Kobolde können beleidigende, zornige oder drohende Worte nicht vertragen; Allerdings darf man das Fluchen und Schimpfen nicht übertreiben, denn sonst lockt es den Teufel an.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor