Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.292 mal aufgerufen
 Pendeln
Theresia Offline

Suchende/er

Beiträge: 4

01.02.2007 18:41
Pendel Antworten

Auch ich "beschäftige" mich seit vielen Jahren mit pendeln. Meine "Ergebnisse" sind sehr unterschiedlich...
Wenn ich etwas suchen muss, Mensch, Tier, das klappt wunderbar. Nur mit den einfachen Fragen des Lebens habe ich Schwierigkeiten. Da benutze ich dann meine ungarischen Zigeunerkarten.
Ich habe sehr viele Pendeltafel, damit kann ich fast jedes Problem lösen, bekomme ich fast auf jede Frage eine gute und vielleicht auch richtige Antwort.
In Liebe Theresia

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

10.02.2007 18:56
#2 RE: Pendel Antworten

Beschreibe dein PEndel... aus welchem Material ist es gemacht, ist es ein Stein, oder aus Metall...?
Ich habe eine Bergkristallspitze an einer silbernen Kette... und als Pendeltafel hab ich eine wunderschöne (zu Brighid schielt) handgemalte/gemachte Tafel von einer lieben Freundin bekommen.

****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

Theresia Offline

Suchende/er

Beiträge: 4

11.02.2007 15:39
#3 RE: Pendel Antworten

Hallo, ich bin wieder da, gerade angekommen, ich war verreist...
Meine Pendeln:
- aus Kupfer, klein, hängt an einer Kette - kupferfarbig
- aus Messing??? ob er wirklich Messing ist????
- Hämatit - schwarz, schwer, hängt an einer silbernen Kette
- Bergkristallspitze und Bergkristall, sieht aus wie eine "Traube"...
- Amethyst
Du fragst jetzt, wozu so viele unterschiedlichen Pendelsorte?
Einfach: Ich lege auch Karten und ich habe für "jedes Problem" eine "Packung, die unterschiedlichen Bilder haben. das ist für mich sehr gut, da ich nicht so abgelenkt werde. Ich "Programiere" meine Bilder, ich "erfinde" Symbolik... Auch beim Pendeln ist es so. Ich habe Pendel zum "Suchen und Finden", Pendel für "JETZT" und für alle Probleme. Ich bewahre sie in kleinen Seidensäcken und bespreche sie...
Jeder macht es anders. Es ist nicht schlimm, wenn Du andere Wege gehst...
In Liebe Theresia

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

12.02.2007 00:08
#4 RE: Pendel Antworten

hm... für die einfachen Fragen des alltäglichen Lebens benutze ich meine Intuition und meinen Verstand...

nix für ungut, aber pendelnde Menschen, die alles und jedes auspendeln - find ich manchmal eher lustig. Ein Pendel, Karten, schamanische Reisen, Schafgarbenstengel - sind Wege, wirklich wichtige Dinge zu klären und verlieren in meinen Augen an Kraft, wenn man sie für jedes Kinkerlitzchen einsetzt

meint Lisa

Theresia Offline

Suchende/er

Beiträge: 4

12.02.2007 08:00
#5 RE: Pendel Antworten

Ja, Du hast da selbstverständig recht, doch die Menschen in meiner Umgebung denken anders!!!!
Ich habe für mich privat mit 14 das letzte Mal Kartengelegt, da sah ich den Tod meines Vaters voraus, obwohl er noch nicht mal krank war. Das war meine letzte Aktion für mich...
Doch wenn Freunde in deiner Umgebung all das wissen, kommen stets mit ihren Problemen zu Dir.
Probleme und Fragen zum täglichen Leben hat jeder von uns und nicht jeder Mensch kann diese mit den eigenen "Gefühlen" lösen. Da hilft schon Bachblüte oder eine kleine Hilfestellung in Form von "Heilsteinen", oder, oder....
Ich bin stets glücklich, wenn ich ihnen helfen kann, obwohl meine Zeit neben meiner Arbeit sehr knapp bemessen ist.....
In Liebe Theresia

Sodalith Offline

Suchende/er

Beiträge: 10

15.05.2007 14:18
#6 RE: Pendel Antworten

ich habe mir einen Pendel mit Buch auf der Mineralienmess in Ulm gekauft.
Allerdings hab ich mich noch nicht rangewagt.

Ich habe ab 17.5. 4 Wochen Urlaub und werde mich dannn mal ranlesen und auch ausprobieren.

Bin dann erst wieder ab 18.6. hier.

Grüßle von der Sodalith

«« Willkommen
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz