Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.174 mal aufgerufen
 Veranstaltungen in und um OÖ
majun ( Gast )
Beiträge:

25.09.2007 15:10
seminare in steyr- oberösterreich Antworten

ANIWANIWA

Programm Herbst 2007

Tag der offenen Tür

Wir betrachten jede Form von Leid als Möglichkeit zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Um diese Chance zu erkennen und zu ergreifen, bedarf es zunächst einmal einem INNEHALTEN und ANERKENNEN von dem, was ist. Im gegenwärtigen Moment finde ich Zugang zu meiner Herzensstimme und werde mir als Schöpfer meines Lebens bewusst. Diese Erkenntnis öffnet uns das Tor zur Kraft, Selbsthilfe und Veränderung.
An diesem Tag möchten wir uns und unsere gemeinsame Arbeit vorstellen, um Ihnen einen Eindruck davon zu vermitteln, wie medizinische, energethische und spirituelle Kräfte heilsam zusammenwirken können.

Termin: Samstag, 29. 9. 2007, ab 14 Uhr
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr

Auf Ihr (dein) Kommen freuen wir uns sehr:

Regina Ennsthaler Dr. Karin Kittinger
Energethikerin und Schamanin Ärztin für Allgemeinmedizin
Tel: 0676 3427005 Dipl. Feldenkraislehrerin
Tel: 0664 1842845


Offene Arbeitsgruppe – Heilarbeit

Themen: Aufstellungsarbeit mit dem Farbigen Feld, Rituale im Jahreskreis, schamanische und energethische Arbeit, Meditationen, Erfahrungsaustausch, Heilarbeit an Menschen und an der Mutter Erde.
Referenten: Regina Ennsthaler, Dr. Karin Kittinger
Termine: jeweils Donnerstag 19 Uhr am 20. 9. und 22. 11. und 20. 12. 2007
und Freitag 19 Uhr am 19. 10. 2007
Beitrag: 6 Euro

Bitte um Voranmeldung!
Decke mitbringen.


Schüssler Salze
Ein einfacher Weg zur Selbstbehandlung

Die Therapie mit den 12 Lebenssalzen nach Dr. Heinrich Schüssler wird eingesetzt, um Körper, Seele und Geist in deren Selbstheilungsprozessen zu unterstützen. An diesem Abendseminar werden wir die einzelnen Salze näher besprechen und uns Schüssler-Kombinationen bei den häufigsten banalen Erkrankungen erarbeiten .

Referent: Dr. Karin Kittinger
Termin: Dienstag, 4. 12. 2007, um 19 Uhr (3 UE)
Ort: Seminarraum ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 20 Euro

Bitte Schreibunterlagen mitbringen!

Kleine Anatomie und Pathologie für Energethiker, Geistheiler und Schamanen

Das Wissen von Körperbau und organischen Strukturen ist nicht nur für manuelle Therapien wichtig, es ist auch für Menschen in energethischen und schamanischen Berufen hilfreich. Dieser Workshop richtet sich an Menschen, die eine Ausbildung als Humanenergethiker, Geistheiler oder Schamane haben oder gerade in Ausbildung stehen, und nähere Informationen über den Körper, seine Organe und Kreisläufe kennenlernen wollen.
Wo befinden sich die Organe, welche Aufgaben haben sie, sie funktioniert der Blutkreislauf? Diese und andere Fragen wollen wir theoretisch und praktisch an diesem Wochenende klären.

Termin: Freitag, 19. 10. 2007, um 14 Uhr, bis
Sonntag, 21. 10. 2007, 16 Uhr
Referentin: Dr. Karin Kittinger
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 280 Euro


Reigen der Jahreszeiten aus keltisch-schamanischer Sicht

Der keltische Jahreskreis gleicht einem achtspeichigem Rad, einem europäischen Medizinrad. Einem Rad des Lebens und Wachsens mit der Natur. In diesem Workshop erfahren wir mit Hilfe von Ritualen die Qualitäten dieser acht Jahreskreisfeste.
An Samhain lassen wir Altes sterben um Neues zu beginnen. Wir ruhen in den Wurzeln unserer Ahnen. Dann beginnt die Zeit des Träumens und des Erschaffens. Im Frühling beginnen wir zu wachsen und streben dem Licht entgegen, um in der Hohen Zeit, im Sommer und Herbst die Früchte unserer Ernte einzufahren und Erntedank zu feiern.

Termin: Mittwoch, 31. 10. 2007, um 14 Uhr, bis
Freitag, 2. 11. abends.
Referentin: Regina Ennsthaler
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 330 Euro


Keltische Weisheit

Phyllida Anam-Áire ist eine irische Druidin, Schamanin und Heilerin. Sie ist Mitglied der Findhorngemeinschaft und hat viele Jahre mit Elisabeth Kübler-Ross zusammengearbeitet, und ist Autorin zweier Bücher, „Keltisches Totenbuch“ und „Keltische Weisheit im Alltag“. Als Sängerin und Poetin singt sie ihre Lieder in der alten gälischen Sprache.
In diesem Seminar lehrt sie uns die Sprache der Symbole und Rituale. Die keltische Weisheit spricht mit uns in der Sprache der Seele, des Herzens und der Gefühle. Es verbindet sich das Maskuline, die Lehre des Verstandes, mit dem Feminimen, der Lehre der Symbole und Rituale. So werden wir zur Ganzheit geführt. Durch ihre Lieder berührt sie die Seele und hilft so den Menschen, wieder Licht in sich und ihrem Leben zu entdecken.

Termin: Samstag, 17. 11. 2007, um 10 Uhr, bis
Sonntag, 18. 11. 2007, ca. 17 Uhr.
Referentin: Phyllida Anam-Áire, Irland
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 230 Euro



Aufstellungsarbeit mit dem Farbigen Feld

Jeder von uns, der von Familien- oder Problemaufstellungen gehört hat, oder es persönlich erfahren hat, weiß, welche tiefberührenden und tiefgreifenden Erfahrungen damit verbunden sind.
Bei der Aufstellungsarbeit mit dem Farbigen Feld erleben wir eine andere Dimension.
Claudia Mengel, die bisher Menschen in Deutschland und Amerika ausbildete, bietet hier seit 2006 ihre Seminare in Österreich an. Sie beschreibt ihre Arbeit als „absichtlich absichtslos“. Daher wird bei den Aufstellungen ohne Vorinformation gearbeitet. Diese Methode folgt dem indianischen Denken des „Miteinander Teilens“. Jeder widmet seinen einzigartigen Teil der ihm zugehörigen Gruppe. Wie beim Fertigen eines Mandalas hat die Arbeit zunächst weniger die Lösung des Problems, sondern das Beobachten und Verstehen zum Ziel. Damit wird man vom „Problemaussteiger“ zum „Problemeinsteiger“, und damit zum Eingeweihten.
Die Sichtweise, die uns durch dieses Vorgehen zuteil wird, ermöglicht uns ein Verstehen-Lernen, nicht das Loswerden von Geschehnissen. Verstehen nimmt ein, Loswerden gibt auf. Einsicht in die Zusammenhänge können wir nicht haben, sie werden uns geschenkt. Was wir Erkenntnisprozess nennen, entzieht sich daher unserem Einfluss, doch ähnlich einem „in den Fluss Steigen“ haben wir die Chance, uns zu verschenken, um auf andere Weise wiedergeboren zu werden.
Weiters wird uns Claudia Einblicke in die karmische Astrologie geben.

Referentin: Claudia Mengel, Psychotherapeutin, Deutschland
Termine: Freitag, 30. 11. 2007, um 14 Uhr, bis
Samstag, 1. 12. 207, 18 Uhr.
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 230 Euro


Keltische Pflanzenkunde

In diesem Seminar reisen wir in die Welt der Kräuter und Bäume und betreten die alten Wege der Keltenschamanen. Sie waren es, die die Sprache der Natur verstanden und dieses Wissen lebt bis heute in den Kräuterkundigen weiter.
Inhalt unseres Seminars: Kommunikation mit Pflanzen, richtiges Sammeln zum richtigen Zeitpunkt, Wirkungsweise und Verwendung der wichtigsten Kräuter, Räuchern mit heimischen Kräutern, Pflanzenmeditationen, Ritualarbeit mit Pflanzen.

Termin: Donnerstag, 13. 12. 2007, um 14 Uhr, bis
Samstag, 15. 12. 2007, abends
Referentin: Regina Ennsthaler
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 330 Euro


Feldenkrais am Morgen

Die Feldenkrais-Methode ist ein sehr sanfter und effektiver Weg, Beweglichkeit und Lebendigkeit wiederzuerlangen bzw. zu erhalten. Die Gruppenarbeit, genannt „Bewusstheit durch Bewegung“, basiert auf einfachen Bewegungsabläufen, welche wir im alltäglichen Leben gebrauchen. Durch Schulung bewusster Wahrnehmung werden gewohnte Bewegungsmuster erkannt und neue, leichtere Möglichkeiten entdeckt. Diese Art des spielerischen Lernens führt zu erhöhter Flexibilität in der Bewegung, im Denken und im Handeln.

Termin: ab 1. 8. 2007 jeden Mittwoch (ausgenommen Feiertage) 9 bis 10 Uhr
Referentin: Dr. Karin Kittinger
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 11 Euro pro UE
Bitte bequeme Kleidung, Unterlage und Decke mitbringen.


Feldenkrais für Schwangere

Schwangerschaft und Geburt sind eine besondere Herausforderung für Körper und Seele. In der Feldenkraisgruppenarbeit lernst du deine Wahrnehmung zu verfeinern, Verspannungen zu lösen und deine Atmung und Beweglichkeit zu verbessern, während dein Kind in dir mehr Raum fordert.

Termin: ab 12. 9. 2007 jeden Mittwoch (ausgenommen Feiertage) 10 bis 11 Uhr
Referentin: Dr. Karin Kittinger
Ort: ANIWANIWA, Blumauergasse 30, 4400 Steyr
Beitrag: 11 Euro pro UE
Bitte bequeme Kleidung, Unterlage und Decke mitbringen.

sailem Offline

Findende/er

Beiträge: 11

26.09.2007 13:49
#2 RE: seminare in steyr- oberösterreich Antworten

Hallo Majun!

Das sind ja superinteressante seminare. Gibts davon auch eine internetseite oder ein programmheft oder so. Ich kann hier heuer leider nirgends mitmachen, da ich ein baby hab, das ich stille, da ist es schwer, irgendwo über nacht zu bleiben. Aber ich würde mir das gerne vormerken.

lg Claudia

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

26.09.2007 14:33
#3 RE: seminare in steyr- oberösterreich Antworten

Servus Claudia,

ja, es gibt ein Programmheft, das ich leider nicht mehr habe, weil mir Steyr doch zu weit weg ist. Wenn Du mir Deine Mailadresse und oder Adresse per PN zukommen lässt, könnte ich bei Regina Ennsthaler ein Programm für Dich "anfordern". Oder Du googlest unter Ennsthaler Verlag. Hab Regina, Phyllida und Claudia kürzlich kennengelernt und kann zumindest die drei sehr empfehlen (eben weil ich sie kenne)

Liebe Grüße von Lisa

majun ( Gast )
Beiträge:

04.10.2007 07:50
#4 RE: seminare in steyr- oberösterreich Antworten

danke lisa. ich schau viel zu selten hier rein, hab das übersehen, aber hat sich ja scheinbar schon gelöst. :-)
herzgrüsse,

sonja

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz