Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 687 mal aufgerufen
 Ätherischeöle Bachblüten Essenzen
BlonderEngel4124 Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 116

17.10.2007 07:34
Bachblüten für Tiere Antworten

Hallo Ihr lieben
Heute brauche ich ein paar tips in sachen Bachblüten für Tiere.Ich habe Bachblüten der Rotbuche und verwende sie für meine Kater weil sie sich nicht so gut verstehn .Nun mache ich ab und zu 3 Tropfen aufs Fell.Weis jemand wie oft man das tun kann?
Heike

BlonderEngel4124

Dina Offline

Hüter der Natur


Beiträge: 613

17.10.2007 09:52
#2 RE: Bachblüten für Tiere Antworten

hallo Heike,
du meinst "Beech"?

Ich nehm an, daß die Anwendung bei Tieren genauso ist wie beim Menschen (habs zumindest bei meinen Hunden so gemacht)... daher 4x tgl. (in einer Notsituation auch öfter)

Da die Einnahme über die Schleimhäute und dabei verdünnt am wirkungsvollsten ist, würd ich die Blütenmischung ins Trinkwasser (Milch) geben, oder sie mit einem Leckerli von der Hand lecken lassen

Alles Liebe den Stubentigern und dir
Dina

BlonderEngel4124 Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 116

17.10.2007 10:32
#3 RE: Bachblüten für Tiere Antworten

Halla Dina
Ja das ist Beech.Etwas ruiger sind sie schon
Das man das Beech auch direkt geben kann wusste ich noch nicht.
Danke
Heike

BlonderEngel4124

Sooo.. »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz