Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.152 mal aufgerufen
 Alternative Wege zur Heilung
miahex Offline

Kräuterkundige/er

Beiträge: 85

09.11.2007 13:38
Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen !?
Ich habe seid ca 9 Monaten eine Laktoseintolleranz

Ich War schon bei vielen Ärzten die mir auch nicht helfen könnten, es ist für mich schon eine riesen Belastung
und die Angst das ich Lebensmittel mit Milch erwische !

Vielen Dank Schon Mal Im Vorraus

lg Mia

edelstein Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 130

09.11.2007 16:51
#2 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Ich glaube, Hilfe gibt es da keine. Aufpassen ist die beste Hilfe. Es gibt z.Bsp. sehr gute Sojaprodukte (Sojamilch, Puddings etc.) Weiters kann ich gerne von meiner Schwester noch Anregungen haben, die verträgt auch keine Milch. Bitte auch bei Schüssler Salzen aufpassen.

lg
edelstein

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

10.11.2007 14:18
#3 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten


Ich denke es gibt schon viele Produkte die man bei Laktoseintolleranz essen kann
Dein Arzt kann DIr da sicher eine Liste geben.´
Von meiner Freundin der vater udn der Bruder leben auch damit werd mcih mal erkundigen
und Dir bescheid geben wenn cih was weis.
LG Sabin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

miahex Offline

Kräuterkundige/er

Beiträge: 85

11.11.2007 09:31
#4 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Dankeschön für eure schnellen antworten !
es ist hald eine riesen belastung für mich, ich darf auch keinen joghurt alles möglich hald was ich zum leben gebraucht hab käse usw und die sojamilch is grausig die hab i scho versucht mit der kann ma ned gescheid kochen ! und auch die laktosefreie milch is ned gerade idial zum kochen :-(

es gibt ja nur die milch laktose frei sonst nix


lg mia

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

11.11.2007 11:14
#5 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Oh... ich kann mir vorstellen, dass das ein ziemlicher Einschnitt ist. Hab mich in den Regalen noch nicht so umgesehen, die laktosefreie Milch hab ich schon mal gesehen und auf dem Beipackzettel für meine Jogurtkulturen stand auch, wie man aus laktosefreier Milch Jogurt machen kann.

Gibts sonst noch Behandlung? Unsere Kinder waren mal schwach allergisch und da wurde nach einer Darmsanierung dann eine homöopatische Behandlung gemacht, die erfolgreich war... aus der Zeit, in denen sie alles mögliche meiden mussten, weiß ich, dass es schwierig ist, aber mit der Zeit kriegst das schon raus und in den Griff!!

Alles Gute wünscht Dir
Lisa

miahex Offline

Kräuterkundige/er

Beiträge: 85

11.11.2007 21:01
#6 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Danke das is sehr lieb von dir Fuchsfrau!

naja i werd hald wohl oder übel damit leben müssen !

Ich wünsche dir auch alles gute !

Lg Mia

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

18.11.2007 21:09
#7 RE: Milchallergie was kann man tun !!?? Antworten

Servus Mia,

es kann natürlich sein, dass Du damit leben musst, aber ich würd doch versuchen, die Allergie - hm - bekämpfen ist nicht gut, damit stärkst Du sie... sage mal: erst abschwächen dann überwinden... es gibt viele Möglichkeiten, je nachdem, was Dich anspricht von Homöopathie über Bachblüten, klassische medizinische Therapie...

Erst mal den Körper ausruhen lassen aber dann würd ich schon noch andere Möglichkeiten suchen

Grüße von Lisa

Ohrkerzen »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz