Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 482 mal aufgerufen
 Besondere kosmische Ereignisse
Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

17.07.2008 22:07
Sonnenfinsternis am 1. August 2008 antworten

Sonnenfinsternis im August

Am 1. August gibt es eine Sonnenfinsternis.

An diesem Tag wird der Wasser- und Emotionalkörper der Erde in heftiger Erregung sein.
Doch nicht nur an diesem Tag!
Auch der 18. Juli zeigt heftige Wasserkräfte an.
Seit die Kornkreissaison 2008 begonnen hat, machen die Kornkreismacher uns immer wieder, fast in jedem zweiten Kornkreis, auf die Sonnenfinsternis am 1. August aufmerksam. Auch wenn es sich dabei „nur“ um eine partielle Sonnenfinsternis in unseren Breiten handelt, verlangt dieser Tag dennoch nach unserer Aufmerksamkeit!
Auffallend ist außerdem, dass die Kornkreise heuer zum ersten Mal insgesamt in anderen Ländern häufiger sind, als in England!



Auffallend auch, dass am 23. Juni gleich 4 sehr schöne, sehr komplexe Kornkreise in Deutschland entdeckt wurden! Das gab es bisher noch nie.

Bemerkenswert ist unter diesen 4 Kornkreisen besonders einer, der nach genauer Untersuchung sämtliche Venusstände, die bis zum nächsten Venustransit am 6. Juni 2012 wesentlich sind, in verschlüsselter Form darstellt. Du kannst das genau auf

http://www.cropcircleconnector.com nachlesen. Das Foto kommt von dort.

Die Venus hat durch ihre Wiedergeburt am 10. Juni 2008 im Bewusstseinsfeld der Erde sehr viel bewegt. Sie hat uns aber auch in unserem Emotionalkörper berührt und uns vor allem an unsere Ursehnsucht erinnert, unsere Sehnsucht nach Liebe.

Wenn nun der Mond am 1. August die Sonne verdeckt, so wird es im Emotionalkörper des Menschen, aber auch im Emotionalkörper der Mutter Erde zu heftigen Bewegungen kommen können.

Der Mond steht für das Element Wasser und für das Gefühl, für das Emotionalkleid.

Der Tag der Sonnenfinsternis, der 1. August, geht natürlich mit dem Neumond einher. Und daher ist es interessant zu schauen, unter welchem Aspekt der Vollmond, der diesem Neumond vorangeht, steht.

Und da sah ich folgendes:

Der Vollmond vor der Sonnenfinsternis ist der 18. Juli 2008.

Dieser 18. Juli aber steht über den Tzolkin (die 260-Tage-Zählung) mit dem Tsunami (am 26. 12. 2004) in direkter Verbindung. Das bedeutet, dass dieses Ereignis, der Tsunami, über die Muster der Zeit auf den 18. Juli einwirkt.

Der Tsunami war das heftigste Wasserereignis der letzten Jahrhunderte!

Und der Tsunami liegt genau 5 mal 260 Tage vor dem 18. Juli.

5 mal… das ist ein gutes Zeichen, denn die 5 ist die Zahl der Venus!

Und genau darin könnte der Schlüssel liegen, der Hinweis auf das, was wir in den kommenden Wochen tun können, tun sollten!

Verbindung mit dem Wasserkörper der Erde

Es ist sehr wirkungsvoll, harmonisierend für uns persönlich aber auch für das globale menschliche Bewusstsein, wenn wir uns an den folgenden Tagen

mit dem Wasserkörper der Erde bewusst und in Liebe verbinden!

Am 18. Juli, dem Vollmondtag. Wenn wir an diesem Tag den Vollmond am Himmel sehen, können wir mit ihm bewusst Beziehung aufnehmen und ihn mit seiner Kraft darum bitten, unseren Emotionalkörper zu harmonisieren. Damit der Friede in uns sein kann und damit wir den Frieden auch ausstrahlen können.

Wir können die Kraft des Mondes auch darum bitten, wie heilender Balsam auf unseren Emotionalkörper einzuwirken und emotionale Verletzungen, die wir in uns tragen, zu heilen. Du kannst diese Heilkraft mit dem smaragdgrünen Venusstrahl sehr gut und sehr harmonisierend begleiten. Genaue Infos dazu findest du unter folgendem Link:

Hier klicken…

oder auf meinem Homepagebereich http://www.WernerNeuner.net, im Bereich „Venus“.

Am 26. Juli, dem internationalen Wassertag.

Am 1. August, dem Tag der Sonnenfinsternis.

Und am 8. August. Dieser Tag ist wegen seines Datums bemerkenswert. Dieser 8.8.08 hat nicht nur durch die dreifache 8 (die Zahl der Herzenswärme und der Liebe), sondern auch durch ein anderes Ereignis einen Bezug zur Venus!

Einen Tag zuvor nämlich, am 7. August, feiert die „Venus von Willendorf“ den 100. Geburtstag ihres Auffindens. Diese Skulptur, die etwa 25.000 v. Chr. geschaffen wurde, war am 7.8.1908 in Willendorf gefunden worden.

Wann immer du in dieser Zeit dich bewusst und mit der Liebe deines Herzens mit dem Wasserkörper der Erde verbindest, bewirkst du Heilung.

Die Heilung emotionaler Verletzungen in dir.

Die Heilung im Emotionalkörper der Erde.

Und die Heilung der Liebe.

So sei es.

Und so ist es!

Sende diese Informationen bitte weiter!

Danke!

In Verbundenheit

Werner Johannes Neuner

Alles Liebe Brighid

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

18.07.2008 12:41
#2 RE: Sonnenfinsternis am 1. August 2008 antworten

Danke Schwesterlein für die Info und
Ich freu mcih auf den Vollmond wo wir gerne zusammen was machen können bussi

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

18.07.2008 14:56
#3 RE: Sonnenfinsternis am 1. August 2008 antworten

Danke auch von mir! Eigentlich wollte ich die Sonnenfinsternis gerne in der Mongolei erleben, doch hat sich das leider finanziell nicht ergeben, aber ich werde in Gedanken dabei sein. Und vielleicht an diesem Tag einen Steinkreis legen (hatte ich eh vor die nächste Zeit)

Zu heute: ich wollte abends gerne mal wieder intensiv bei "meiner" Engelwurz im Garten sitzen. Irgendwie hab ich grad das Gefühl, dass ihr Auftauchen in meinem Garten mit dem, was Du schreibst, zu tun hat. Sie strahlt so unendlich viel Liebe aus

Herzliche Grüße von Lisa

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

18.07.2008 21:48
#4 RE: Sonnenfinsternis am 1. August 2008 antworten

So wünschen WIR (Sabin ist auch bei mir) ein wunderbares VOLLMOND-Erlbnis

Alles Liebe
Brighid
UND
Bussi
Sabin

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

21.07.2008 14:38
#5 RE: Sonnenfinsternis am 1. August 2008 antworten

Danke, es war sehr schön! Die Hüterin der Engelwurz ist fast schon überwältigend. Dann hab ich mich noch hinreißen lassen, sie, also die reale Pflanze, innig zu umarmen und war erst mal "gezeichnet". Hatte überall schlimme rote Flecken, die sich dann aber gleich wieder gelegt haben, nachdem ich die Engelwurzfrau darum bat. Nur ein kleiner Knutschfleck ist mir geblieben...

Liebe Grüße von Lisa

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor