Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 843 mal aufgerufen
 Gedichte und Geschichten
Pippi Offline

Sammler/in

Beiträge: 49

04.05.2005 08:58
Kinderbuch Antworten

Hallo, liebe Freunde!

Ich schreibe leidenschaftlich gerne, und irgendwann schaffe ich es vielleicht zu einem eigenen Buch.
Ein Kinderbuch hab ich ja schon mal begonnen.
Hier eine kleine Leseprobe. Wenn es euch gefällt, sagt mir bescheid, wenn ihr's für Blödsinn haltet, behaltet es für euch. Das merke ich dann eh, wenn keine Antworten kommen!

Merlin und seine Familie

Ich bin eine kleine Katze, zumindest sagt meine Mama, dass ich für mein Alter zu klein geraten bin. Mittlerweile bin ich schon fast 2 Jahre alt. Aber in diesen 2 Jahren habe ich schon mehr erlebt, als andere Katzen in ihrem ganzen Leben, sagt zumindest meine Mama.
Ich lebe mit meinen beiden Schwestern, Gismo und Picachu, in einem großen Haus. Die merkwürdigen Namen hat uns unsere Mama gegeben, weil sie dachte, als sie uns zum erstenmal gesehen hat, wir wären Jungs.
Meine Mama ist sowieso eine ganz merkwürdige Frau. Sie kann noch nicht einmal eine Maus fangen! Zugegeben, das kann ich auch nicht, aber das liegt nur daran, dass ich einen kleinen Augenfehler habe. Manchmal sehe ich nämlich meine Nasenspitze deutlicher, als sonst irgendwas.


... Fortsetzung gibt's auf Anfrage!

LG
Pippi

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

04.05.2005 09:08
#2 RE:Kinderbuch Antworten

lach der kleine schiergelt süß seh ihn richtig vor mir ja Bitte mehr davon
hört sich ganz lieb an Deine Geschichte von wie heißt sie eigentlich stehen nur die namen der geschwister dabei :-)

LG Sabin

Gespannt bin auf ein die Fortsetzung :-)
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Aradriel Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 186

04.05.2005 09:16
#3 RE:Kinderbuch Antworten

also die idde ist gut :o) kritik in dem sinne hab ich keine - nur eine frage? für welches alter soll das buch sein?
**************************************************
behandle dein gegenüber mit respekt, du weißt nie, in welchem leben du dankbar sein wirst für seine existanz

Pippi Offline

Sammler/in

Beiträge: 49

04.05.2005 10:38
#4 RE:Kinderbuch Antworten

Die betreffende Katze heißt "Merlin", weil sie das Wunder vollbrachte, in einem verschnürten Plastiksackerl mit ihren beiden Schwestern zu so lange zu überleben, bis sie meine Tochter gefunden hat!

Ich hoffe, ich habe es so formuliert, dass auch möglichst kleine Kinder (vielleicht ab 4 Jahre?) es verstehen können.

Und gleich kommt das ganze 1. Kapitel!

Pippi Offline

Sammler/in

Beiträge: 49

04.05.2005 10:39
#5 RE:Kinderbuch Antworten

Merlin und seine Familie

Ich bin eine kleine Katze, zumindest sagt meine Mama, dass ich für mein Alter zu klein geraten bin. Mittlerweile bin ich schon fast 2 Jahre alt. Aber in diesen 2 Jahren habe ich schon mehr erlebt, als andere Katzen in ihrem ganzen Leben, sagt zumindest meine Mama.
Ich lebe mit meinen beiden Schwestern, Gismo und Picachu, in einem großen Haus. Die merkwürdigen Namen hat uns unsere Mama gegeben, weil sie dachte, als sie uns zum erstenmal gesehen hat, wir wären Jungs.
Meine Mama ist sowieso eine ganz merkwürdige Frau. Sie kann noch nicht einmal eine Maus fangen! Zugegeben, das kann ich auch nicht, aber das liegt nur daran, dass ich einen kleinen Augenfehler habe. Manchmal sehe ich nämlich meine Nasenspitze deutlicher, als sonst irgendwas.
Nun gut, aber zurück zu meiner Mama. Mama kann auch nicht auf Bäume klettern oder sich den Schwanz richtig putzen, weil sie gar keinen hat. Aber sie ist eine ganz liebe Frau. In der Nacht darf ich bei ihr im Bett schlafen, und manchmal, wenn ich ganz fest an ihren Rücken kuschle, dann drückt sie mich ganz fest, weil sie mich soooooo lieb hat. Ihr ist das dann aber immer peinlich und sie murmelt dann ganz verschlafen: “’Tschuldigung.“
Aber meine Mama sorgt immer dafür, dass genug Essen auf meinem Teller ist. Manchmal sagt sie, ich hätte immer noch Angst, verhungern zu müssen, nur weil ich als Baby 2 Tage lang kaum was zu Essen hatte. Das war kurz bevor mich meine Mama mit nach hause genommen hat, aber daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich weiß nur, dass meine Mama uns in einer Mülltonne in einem gut verknoteten Plastiksackerl gefunden hat. Sie hat uns dann mit einem Fläschchen und Babynahrung aufgezogen. So erzählt sie es jedenfalls allen, die es hören wollen.
Jedenfalls war das erste, was ich in meinem Leben wirklich sah, meine Mama. Auch wenn sie keine Mäuse fangen kann, ich hab’ sie trotzdem lieb.
Ich weiß gar nicht, wie meine Mama wirklich heißt. Manche sagen zu ihr Mama, nicht nur meine Schwestern und ich, da gibt es noch ein Mädchen im Haus, das sie so nennt, aber die schaut ganz anders aus als wir. Und die kann auch keine Mäuse fangen! Manche nennen sie auch “Kathi“. Ich habe auch schon einmal gehört, dass jemand “he du“ zu ihr gesagt hat. Aber der hat sich sicher geirrt. Sonst hat sie noch nie jemand so genannt.
Am allerwenigsten kann ich es leiden, wenn wir allein sind. Picachu kommt damit noch am besten klar, aber Gismo schreit dann immer so erbärmlich und dann bekomme ich immer ganz viel Angst und hoffe, dass meine Mama bald nach Hause kommt.

Aradriel Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 186

04.05.2005 10:40
#6 RE:Kinderbuch Antworten

liebe pippi, für so junge kinder würd ich die sätze kürzer formulieren um ganz ehrlich zu sein... ist aber keine kritik, weils wirklich total lieb ist die geschichte und die idee!!! ist nur ein tipp, weil ich selbst viel mit kindern arbeite (lehrerin *gg*)und mich daher beim textverständnis a bissi auskenn...
für ältere, so ab 9 denk ich, manche auch schon ab 8, ists aber durchaus so geeignet... meiner meinung nach... aber wie gesagt, bitte nicht böse sein...
**************************************************
behandle dein gegenüber mit respekt, du weißt nie, in welchem leben du dankbar sein wirst für seine existanz

Pippi Offline

Sammler/in

Beiträge: 49

04.05.2005 10:47
#7 RE:Kinderbuch Antworten

Böse bin ich überhaupt nicht! Ich hatte einfach nur angefangen zu schreiben, ohne mir Gedanken über das Ergebnis zu machen. Und weil das ganze so kindlich für mich klingt, dachte ich, dass man das wohl kaum einem Erwachsenen zumuten kann. Ganz ehrlich, in der Belletristikabteilung eine Buchhandlung kann ich mir die Geschichte nicht vorstellen!
Aufrichtigen Dank für deinen Hinweis, liebe Aradriel.

Liebe Grüße
Pippi

Aradriel Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 186

04.05.2005 10:54
#8 RE:Kinderbuch Antworten

nix zu danken, hab eh hin und her überlegt, ob ich was sagen soll, net dass es besserwisserisch rüberkommt... also ich kann mir die geschichte schon vorstellen *lächel* von der sprache her ist sie wirklich gut für kinder geeignet, ganz ehrlich, ich würd auf jeden fall dranbleiben
**************************************************
behandle dein gegenüber mit respekt, du weißt nie, in welchem leben du dankbar sein wirst für seine existanz

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

04.05.2005 11:07
#9 RE:Kinderbuch Antworten

Also ich find sie einfach süß udn ich bin mir sicher das diese Geschichte bei den kindern ankommt
kenne ja genug kindergecshichten vom vorlesen und denke ich kann beurteilen ob es den KIndern gefällt
oder nicht :-) Diese Geschichte gefällt ihnen sicher und mir treibts gleich die tränen raus wenn ich das lese

SOo lieb kann sie richtig sehen große kulleraugen und kuschelig wie kann man sowas einfach wegwerfen

LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

«« an die Natur
lebensbaum »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz