Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.331 mal aufgerufen
 Götter - Alte Kulturen
Sandreen ( Gast )
Beiträge:

07.05.2005 12:34
Welche Götter? Antworten

Da ich mich zur Zeit sehr mit den verschiedensten Pantheons von Gottheiten beschäftige, würde mich interessieren, für welche Gottheiten ihr Euch entschieden habt?
"Ruft" ihr für verschiedene Rituale auch verschiedene Gottheiten an, also römisch, griechisch, keltisch,...?? Oder haltet Ihr Euch strikt an ein Pantheon?? Zum Beispiel an die dianische Tradition?
Viele die ich kenne und auch ich selbst habe meistens an die Allmutter gebetet oder eben an Herr und Herrin, weil alle Gottheiten schluß endlich nur eine Herrin und ein Herr sind, aber wie habt ihr das??
Mich persönlich interessiert die dianische Tradition( diana, selene, hekate, aradia, pan...) sehr, jedoch finde ich auch im Internet nichts nützliches ;o(. Vielleicht hat wer von Euch einen Literatur-Tipp?

Blessings
Sandreen

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

07.05.2005 12:45
#2 RE:Welche Götter? Antworten

liebe Sandreen ich halte es auch mit der Mondin(mutter Natur) und mit dem SOnnengott das sind für mich die alles bedeuten.

Sonst bete ich keine an ode rmeine Ritaule sind meist an die beiden gerichten die beide vereinen das ganze für mich.

Intressieren tuh ich mich für verschiedenen die gerad ezum Thema passen wie zur zeit der Pan aber auch mal Demeter :-) oder hektate aber für mcih sind ja alle das selbe Mutternatur und Sonnevater
Lg Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Dina Offline

Hüter der Natur


Beiträge: 613

07.05.2005 12:56
#3 RE:Welche Götter? Antworten

Für mich sind die Gottheiten nur Ausformungen einer bestimmten Kultur da in den meisten Kulturen die "oberste Instanz" nicht angesprochen wurde.
Die Römer haben den Götterhimmel der Griechen fast 1:1 übernommen und nur die Namen geändert. Gibt aber auch bei den Griechen einen Wandel im Götterhimmel.
Anfangs war Uranus der Oberste, nachdem der von einem seiner Söhne entmannt wurde, folgt Chronos als Oberster und als dieser von seinem Sohn in die Unterwelt verbannt wurde, folgte Zeus als Oberster im Götterhimel.

So viel ich weiß ist Diana, die Göttin der Jagd bei den Römern und Selene eine der vielen Gestalten der Mondgöttin der Griechen und außerdem Geliebte des Zeus.

Aradia hab ich noch nie gehört.

Pan kenne ich als einen der Hirtengötter der Römer

Hekate kenn ich nicht.
Hektate kenne ich als griech. Göttin.
Sie ist in der Dreiheit die ALTE, die Zerstörerin

Ich halt mich an gar keinen Götterhimmel.
Ich rufe auch keine Götter, für mich sind der Großen Geist und Mutter Erde, als diejenige, die den Großen Geist sichtbar macht wichtig.

Bin auch neugierig, wie die anderen das sehen.
Liebe Grüße
Dina


Sitara Offline

Hüter des Waldes


Beiträge: 234

12.05.2005 10:34
#4 RE:Welche Götter? Antworten

Hmm, eine gute Frage.So wirklich beten tue ich eigentlich gar nicht mehr. Und so wirklich an einen ganz bestimmten Gott oder eine Göttin wende ich mich auch nicht. Dennoch aber glaube ich schon das es die Götter gibt, egal ob es nun germanische, griechische oder was auch immer für welche sind. Denn alle Götter existieren wirklich. Zumindest glaube ich das. Aber ich habe mich nie wirklich ernsthaft mit all den Göttern und denen ihnen zugeschriebenen "Aufgabengebieten" beschäftigt. Wenn ich jedoch eine Bitte an die höheren Wesen habe, rufe ich alle an, denn der oder diejenige, die sich damit auskennt, wird dann schon Kontakt mit mir aufnehmen.

*knuddel*

Sitara
--------------------------------------
"Du musst die Veränderung sein,die du in der Welt zu sehen wünschst"
Gandhi

Wolfgirl ( Gast )
Beiträge:

12.05.2005 12:28
#5 RE:Welche Götter? Antworten

Ich sehe das so :
alle Götter sind ein Gott und alle Göttinen eine Göttin
Dieser eine Gott und diese eine Göttin sind zusammen die Urquelle , der große Geist, die Urenergie ....

lovelights
Wolfgirl
Namaste

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz