Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 2.171 mal aufgerufen
 Steine
Wolfgirl ( Gast )
Beiträge:

15.06.2005 11:02
Massagestab Antworten

Hallo ,
arbeitet jemand von Euch mit einem Kristallmassagestab ? Was habt Ihr damit für Erfahungen gesammelt ?
lovelights
Wolfgirl
Namaste

Sandreen ( Gast )
Beiträge:

15.06.2005 12:35
#2 RE:Massagestab Antworten

Hallo!

Nein damit arbeite ich nicht .
Denk mir immer die sind eigentlich für nen anderen Gebrauch *gg*,...zumindestens muß ich immer daran denken wenn ich so einen seh*lol*.

Aber was macht man den wirklich damit, bzw. wie arbeitest du damit,..würd mich interessieren

Blessings
Sandreen

Wolfgirl ( Gast )
Beiträge:

16.06.2005 09:50
#3 RE:Massagestab Antworten

Hi Sandreen ,
Massagestäbe gibt es unterschiedliche und ich habe eindeutig die aus Kristall gemeint . Ich habe da ein ganz besonderes STück, Bergkristall mit Rosenholz , Silber und Mondstein kombiniert. Ich ziehe damit überschüssige Energie heraus oder leite Energie gezielt auf Stellen die energielos sind. Auch zum Auflösen von Blockaden geeignet.
lovelights
Wolfgirl
Namaste

Sandreen ( Gast )
Beiträge:

16.06.2005 10:30
#4 RE:Massagestab Antworten

Danke für deine Erklärung @Wolfgirl
Hätt echt nicht gewußt was man sonst damit macht

Blessing und Alles Liebe
Sandreen

SpringDawn Offline

Suchende/er


Beiträge: 20

16.06.2005 11:56
#5 RE:Massagestab Antworten

ja, ich hab auch einen massagestab *ggg*, den ich regelmäßig verwende...
aber ich kenn den auch nicht (vorrangig) im zusammenhang mit ritueller arbeit und so... *g*
was macht man denn sonst nch mit einem massagestab?
wenn du dich verliebst, merkst du intuitiv, dass die welt um dich herum voller magie ist.
wenn du aber erst erkennst das das ganze universum voller magie ist, verliebst du dich in die welt.

Sandreen ( Gast )
Beiträge:

16.06.2005 13:28
#6 RE:Massagestab Antworten

*loool* SpringDawn

Wenn ich Massagestab höre denk ich immer an die Frauen in Versandkatalogen (wie quelle,universal,...)die so ein Ding zum Gesicht halten,...nimmt man ja sicher fürs Gesicht die Dinger ;o))

Aber ich will das Posting von Wolfgirl nicht ins "lustige" ziehen, sie hat schon Recht das es verschiedene Arten von Massagestäben gibt,..aber ich würd diesen vielleicht anders benennen,..ritualkristallstab oder so.
Sonst kommen so Leute wie ich auf blöde Gedanken ;o)
*Zwinker* an Wolfgirl

Aber was wäre diese Welt ohne ein bißchen Spass?

Liebe Grüsse
Sandreen

Dina Offline

Hüter der Natur


Beiträge: 613

17.06.2005 00:36
#7 RE:Massagestab Antworten

Hallo Wolfgirl,
warum nennst du einen Kristallstab, den du benutzt, um Energien zu lenken nicht einfach Energiekristall?

Kenne solche Kristalle, die entweder zurechtgeschliffen sind aus einem Bruchstück, und weiß auch, daß sie manchmal auch als Laserkristalle bezeichnet werden und diese aus Bergkristall auch noch im Labor gezüchtet werden.
Sie haben alle jeweils eine Spitze und ein abgerundetes Ende, um die Energien entweder zuzuführen bzw. auszuziehen.

Kenne aber auch natürlich gewachsene Laserkristalle, die deshalb auch kein abgerundetes Ende haben. Da wird die Spitze zum Energie zuführen benutzt oder zum "Schneiden" und die Bruchstelle zum ausziehen. Hab einen sehr großen und einen winzig kleinen, wobei die Kraft nicht in der Größe liegt, sondern der kleine für bestimmte Arbeiten sogar kraftvoller ist.

Wozu dient bei deiner Bergkristallspitze das Rosenholz, Silber und Mondstein? Oder sind das nur Verzierungen?

LG Dina

Wolfgirl ( Gast )
Beiträge:

17.06.2005 09:07
#8 RE:Massagestab Antworten

@Dina
Es ist mir nicht so um eine Bezeichnung bei der Frage gegangen, sondern um andere Erfahrungen von Leuten noch kennenzulernen. ( Bin eine die gerne sich andere Meinungen anhört )
So wie du die Benutzung ( unpassendes Wort, da ich meine Steine immer um Hilfe bitte und nicht einfach "benutze") der Kristalle beschrieben hast , kenne ich sie auch.
Mein Stab hat bei einem Ende eine Bergkristallkugel dann kommt das Rosenholz mit Silber umwickelt und am anderen Ende eine Bergkristallspitzt . Der Mondstein ist im Silber eingelassen. Ich hab leider noch kein Bild von meinem Stab , sonst würd ich es reinstellen. Diesen Stab wollte ich ursprünglich nicht kaufen , obwohl es von der geistigen Welt mir gesagt wurde. Schließlich gab ich nach ( meine Ohren taten schon weh ) und kaufte den Stab. Das war bei einem Seminar und anschließend wurde eine Meditation gemacht , bei der ich aufeinmal ganz woanders war. Es wurde mit dem Stab von der geistigen Welt eine Einweihung gemacht, und es hieß auch das niemand außer mir den Stab angreifen soll.
Das die Größe nichts mit der Wirkung zu tun hat , kann ich auch bestätigen.
lovelights
Wolfgirl
Namaste

Niphredil ( Gast )
Beiträge:

08.12.2005 16:27
#9 RE: RE:Massagestab Antworten

@Wolfgirl
wow welch Kombination...

@all
also ich habe mir zuletzt auch einen Massagekristall oder wie man das nun nennt gekauft. Ich habe zum Massieren gekauft bei Rückenschmerzen oder Schmerzen allgemein.

Ich wußte jedoch nicht, dass man mit dem Stab auch Energien zuführen kann und wegführen kann. Wie mach ich was wann?
Ich sitze in freier Natur, am See. Die Weißen möchten, daß ich wie sie arbeite, wie sie Geld verdiene, wie sie ein Auto kaufe und wie sie in freier Natur, an einem See Urlaub mache und angle.
Ich sitze schon in freier Natur, am See ...

Indianische Weisheit

«« Steine
Steine »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz