Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.277 mal aufgerufen
 Kräuterwiese
Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

11.01.2005 13:27
Spitzwegerich antworten

Spitzwegerich
Andere Namen : Heilwegerich, Wundwegerich
Pflanzenbeschreibung
Pflanze riecht grasig und schmeckt leicht salzig- bitter
40 cm hoch, kahl bis schwachbehaart. Wurzelstock ausdauernd mit zahlreichen Faserwurzeln besetzt. Er treibt eine grundständige Rosette, deren 2-4 cm breiten und bis 30 cm langen Blätter zum Grund hin verschmälert sind und in einen breiten, scheidenförmigen, wollig behaarten Blattstiel übergehen. Sie haben drei bis sieben ausgeprägte Nerven, sind ganzrandig oder entfernt gezahnt. Wenn man ein Blatt zerreißt, hängen an den Risskanten die Nerven herunter. Die kleinen Blüten stehen erst in kugelförmigen, später walzenförmigen, Langgestielten Ähren auf einem blattlosen Stiel mit fünf Furchen. Die Blüten besitzen ein trockenhäutiges Tragblättchen. Sie bestehen aus einem, ebenfalls trockenhäutigen, braunen Kelch mit drei Blättern, mit behaartem Kiel und vier winzigen, zu einer bis 3 mm langen Röhre verwachsenen, weißen bis bräunlichen Kronblättchen. Jede Blüte hat vier Staubblätter die zur Blütezeit weit heraushängen und einen winzigen, zweifächrigen Fruchtknoten. Die untersten Blüten einer Ähre blühen zuerst und schieben dann den befruchtungsfähigen Griffel heraus, der Griffel wird bestäubt, und erst dann werden die Staubbeutel der Blüte geöffnet. Auf die Art ist eine Selbstbestäubung ausgeschlossen. Die Frucht ist eine sehr kleine Deckelkapsel mit zwei Samen.
Blütezeit:
Mai bis September
Heilwirkung:
Innerlich: zusammenziehend Auswurffördernd entgiftend blutreinigend und Blutstillend harntreibend.
Anwendung bei Katarren der Luftwege sowie bei Entzündungen im Mund und Rachenbereich bei Blasenentzündung und bei Magenbeschwerden.
Äußerlich: bei entzündeten Hautprozessen.

Anwendung und Dosierung

Blätter
Große Blätter auf Wunden zur Kühlung und Heilung von Bienenstichen
Der abgepresste Saft wirkt bei Durchfall und Fiebersenkend.
Außerdem heilt er bei den Frauen die Brust und macht sie beschwerdefrei und erreicht „dass die Kinder saugen mögen“ Dazu soll die Mutter morgens und abends einen Löffel davon einnehmen. Bei Ausschlag oder Lähmung an den Gliedmaßen ist ein Vollbad zu empfehlen


Wurzel
Blutstillendes Mittel
In Rotwein gekocht helfen sie gegen Durchfall und Krämpfe in den Eingeweiden und gegen fiebrige Ansteckende Krankheiten. Der Rotweintrank ist auch ein guten Frauenmittel bei starken Gebärmutter- Krämpfen.
Ein Wurzelauszug am Morgen getrunken stärkt die Abwehrstoffe.
Äußerliche Auflagen helfen bei Nasenbluten Hautausschlägen und Halsschmerzen.

TEE :
2 Teelöffel des getrockneten Krautes mit kochendem Wasser übergießen und nach 10-15 min.
abseihen, tägl. 3-4 Tasse trinken.
Zum Spülen und gurgeln oder für Umschläge Kaltauszug fertigen:
2 TL des Krautes in kaltem Wasser ansetzen und 2- 3 Stunden ziehen lassen.
Presssaft (Husten) Sirup Tropfen Bonbons

Spitzwegerich - Hustenhonig
Ein leeres Marmeladenglas
500 g flüssigen Akazienblütenhonig
1 Litergefäß, locker gefüllt mit sauberen zarten Spitzwegerichblättern
Die Spitzwegerichblätter kalt abwaschen, klein schneiden und schichtweise abwechselnd mit dem Honig in das Glas einfüllen: ca. 1 cm Schicht Blätter, darüber 1 cm Honig usw. Das randvolle Glas verschließen und 3 Wochen lang ans Fensterbrett stellen. Täglich das Glas umdrehen, damit die nach oben schwimmenden Blättern immer wieder gut vom Honig bedeckt werden. Nach 3 Wochen über einem Sieb abseihen und den zähflüssigen Sirup in kleine dunkle Fläschchen füllen und Kühlstellen. Bei Husten entweder täglich 3-10 Teelöffel über den Tag verteilt einnehmen oder den Hustentee damit süßen. Oder aufs Butterbrot, übers Dessert oder ein Milchshake daraus zubereiten.
Naturkosmetik
Ideal ist er bei fetter, unreiner Haut und Akne. Wenn Sie die Blätter nicht selbst sammeln wollen - von Mai bis September gibt es genug davon -, können Sie sie auch in der Apotheke bekommen. Eine Handvoll übergießen Sie mit einem Viertelliter kochendem Wasser. Lassen sie den Sud abkühlen, seihen Sie ab und tränken Sie ein Tuch damit! Fertig ist die Gesichtskompresse.

Aberglaube/Wirkung/Mythen
Mittel um Liebe zu erzwingen:

Zu diesem Zweck muss man an Johanni vor Sonnenaufgang den Samen des Wegerichs sammeln, pulverisieren und mit 2 Tröpfchen Weihwasser in den Kiel einer Gänsefeder bringen. Das Ganze dann mit Wachs verstopfen.
Wer dieses Mittel bei sich trägt wird von allen geliebt.

Wer an Kopfschmerzen leidet soll Wegerich ohne Eisen und vor Sonnenaufgang ausgraben und zusammen mit den Wurzeln von Enzian um den Kopf mit einem roten Faden binden.

Wenn sich ein Imker beim einsammeln des Honigs nicht stechen lassen will soll sich unter die Zunge ein Wegerichblatt legen.

Hildegard von Bingen kannte die „erzauberte“ Liebe die man durch Essen oder Trinken eingenommen hat durch Wegerich wieder gelöst werden.

Man glaubte frühmorgens auf nüchternen Magen gegessen macht jeden Menschen Hieb und Stichfest, er werde dadurch unverwundbar.


----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

05.02.2006 23:19
#2 RE: Spitzwegerich antworten

Liebe Sabin,

wo hast du denn die mythologischen Passagen her? Ich hab mir übrigens einen Mini-Marzell zugelegt, leider doch nicht sehr ergiebig und warte auf ein Buch, das ich dann gern hier vorstelle, falls es mir zusagt (hab ein gutes Gefühl)

Liebe Grüße von Lisa, die grad bissi an eine Spitzwegerichgeschichte hinsinniert

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

05.02.2006 23:29
#3 RE: Spitzwegerich antworten

kannst ein gutes gefühl haben liebe Lisa den aus diesem Buch stammen die meisten meiner mythologischen Erzählungen Ich liebe Dieses Buch sehr :-)
Bussi Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Gundermann »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor