Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 727 mal aufgerufen
 Schamanismus
Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

09.09.2005 10:03
Reise zu Mutter Natur Antworten
Gerne möchte ich Euch erzählen von meiner Reise zu Mutter Natur
Wir machten eine Reise zu dem Wesen von Mutter Natur um SIe zu fragen
wie wir mit den Kathastrophen umgehen können warum sie geschehen.

Meine Reise führt zuerst an meinen Kraftplatz und dort waren mene Krafttiere und meine Lehrerin versammelt
sie begrüssten mich und ich fragte ob sie mich begleiten zu dem Wesen von Mutter
meine Lehrein schürrte das Feuer und machte keine Anstalt mich zu begleiten mein
Einhorn drehte sich weg jedoch spürte ich plötzlich zwischen meinen finger das Fell meines Bären ich hilt mich fest und er ging los, führte mich zu Mutter Natur.Ich weiß nicht wie ich hingekomen bin. Sie stand plötzlich vor mir, ein riesiger alter knorriger Baum der als Hut eine Vollmond aufhatte davor züngelten kleine Flammen und rundherum war ein kl.Tümpel die Äste wiegten im Wind hin und her. Alle Elemte vereint und mitten drinn das Wesen von Mutter Natur. Der Baum hatte ein sehr freundliches Gesicht und ich fragte ob sie das Wesen von Mutter Natur ist. SIe sagte ja und heißt mich Willkommen. Viele kleine Wesen schwirrten herum was ich erst später entdeckte.
Meine erste Frage an Sie: Warum die Unwetter geschehen und warum soviel Menschen sterben müssen dabei.
Da sagte sie, ob wir an Ihre Kinder denken die Blumen die Bäume die Elfen die Feen Zwerge und Gnome die sterben weil die Menschen die Natur vernichten.
Sie holt sich nur das zurück was wir Ihr genommen haben.Um Ihren KIndern wieder ihren Lebensraum zurück zu geben.
Meine zweite frage ob ich etwas für sie tun kann?
Sie lachte, kam mir richtig Mütterlich vor. Du tust was Du kannst und Du machst es richtig, wer die Natur Ehrt und Achtet hilft ihr am meisten.Trage die Botschaft weiter.

Ich verabschiedete mich von Mutter Natur da das Rückholzeichen kam

Dann kam ein Satz der mich besonders freute.
Du bist eine von uns kein Dank sei nötig, meine Kinder sind immer Willkommen.
Ich Danke dir für Deine HIngabe die Natur zu Ehren und zu Achten.

Der Bär brachte mich zurück auf meinen Kraftplatz
und ich landete wieder überglücklich auf meiner Matte.

Denke die Botschaft ist klar.
Achte und Ehre die Natur


LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

SEDNA ( Gast )
Beiträge:

09.09.2005 14:10
#2 RE: Reise zu Mutter Natur Antworten

danke für`s teilen dieser reise.
ist wunderschön.

sedna

Maurynna Offline

Waldläufer


Beiträge: 5

29.09.2005 10:40
#3 RE: Reise zu Mutter Natur Antworten

Wow,wunderschön! Wenn es nur mehr Leute gäbe,die so etwas erfahren dürfen...
In einer Irrsinnigen Welt vernünftig sein zu wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich.* *Die Natur verleiht ihre Gaben gerecht: Die mit dem schwachen Verstand bekommen die lauteste Stimme.*
* The greatest thing you´ll ever learn is to love and to be loved in return*

Dina Offline

Hüter der Natur


Beiträge: 613

29.09.2005 12:23
#4 RE: Reise zu Mutter Natur Antworten

Die mit dem schwachen Verstand bekommen die lauteste Stimme.

Da fallen mir zwei Sprüche ein :

"Reden ist Silber, Schweigen ist Gold"... Da Gold mehr Wert beigemessen wird, bedeutet das, daß vorweigend nur mehr die das Sagen haben, die nichts zu sagen haben.

"Der Klügere gibt nach, der Dumme ....." seitdem regieren die Dummen die Welt

Dina mal bissig

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

30.09.2005 17:33
#5 RE: Reise zu Mutter Natur Antworten

Liebe Dina,

ich glaube, das hat sich nicht auf Sabins Beitrag bezogen...

Und wenn man - was ich kaum tu - Nachrichten hört oder sowas... hat man schon den Eindruck, dass die mit den "lautesten" Stimmen manchmal nicht sehr mit Geistesgaben gesegnet sind...

Liebe Grüße von Lisa

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz