Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 982 mal aufgerufen
 Reiki, Prana-Healing
shadow Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 104

17.11.2005 15:00
reiki 2 Antworten

Gestern war es soweit ich erreichte den 2 Grad Reiki, und konnte dadurch wieder sehr viel für meinen weiteren Weg mitnehmen. Auch das Vertrauen für die Macht der Energie konnte ich bewusst nehmen.

meine Energiekreis der durch die Bereiche Schamnisches Arbeiten, Aufstellungsarbeit, Pendeln, Lichtenergien usw.. immer mehr vollkommener wird, ist für mich immer wohlfühlender.

ich freue mich über kommentare, fragen und sonstiges zum Thema.

mfg shadow

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

17.11.2005 18:48
#2 RE: reiki 2 Antworten

Wir konnten gestern gar net so darüber reden, wo hast Du denn Deine Reiki-Ausbildung gemacht (hab ja auch schon den 2. Grad)... möchtest Du irgendwann mal den Meister machen... vermischst Du Deine Arbeitsweisen wie Reiki und Energiearbeit oder trennst Du alles striktest voneinander..
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

shadow Offline

Wesen des Waldes


Beiträge: 104

18.11.2005 00:15
#3 RE: reiki 2 Antworten

ich habe bei einer reikilehrerin und meisterin aus wartberg/krems sowohl 1 als auch 2 grad seminar oder eigentlich sitzung mit ihr alleine gehabt, 1 Grad war etwa Mai dieses Jahres.

nach derzeitigem stand meiner selbst strebe ich für anfang nächsten jahres meister an.

ad vermischen: und geschichten das vermischen nicht gut sei oder anders,

für mich ist es das ganz besondere das ich bei all meine aktivitäten parallelen, nein sogar zusammenhänge erlebe und erfahre, ich kann mir gar nicht vorstellen die diversen techniken zu trennen, weil sich die erfahrungen und erlebnisse automatisch mischen und dadurch die jeweiligen techniken erst für mich gut nutzen lassen.
der Kreis wird immer schöner (reiki, schamisch arbeiten reisen, lichtenergie, pendel, aufstellungsarbeit, bewusstsein, mensch, ich, liebe, leben usw ...)

zb seit kurzem wird für mich astrologie verständlicher, durch die informtionen eines freundes der pyschologische astroligie gelernt hat und durch die erfahrungen aus meinem energiekreis werdne die informationen aus den sternen für mich verständlich und interpretierbar.

ich kann sachen und menschen verstehen, so mein verständniss, weil eben die vielen dinge mir das know how und die vielfalt an möglichkeiten und erfahrungen bieten umd auf das wesentliche zu kommen.

mein resumee: eine trennung wäre für mich nicht denkbar.


mfg euer shadow

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

18.11.2005 08:09
#4 RE: reiki 2 Antworten

Da sind wir ganz einer Meinung. Ich finde auch, dass man die Energiearbeiten untereinander gar nicht trennen kann, denn wenn ich z.B. eine Chakrensitzung mache und ich komme dabei drauf, Reiki würde da helfen, dann ist das alles eins, was aus mir strömt, wenn es derjenigen/demjenigen hilft.
Auch die psychologische Astrologie finde ich sehr interessant, ein Freund einer Freundin macht das und zu dem kann ich gehen, wenn ich mal "wo nicht weiterweiß".
Bin schon gespannt, was noch alles auf mich zukommen wird..
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

«« Vorstellung
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz