Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 3.469 mal aufgerufen
 Divinationen
Seiten 1 | 2
Sitara Offline

Hüter des Waldes


Beiträge: 234

27.07.2005 16:54
#16 RE:runen Antworten

Ich habe meine Runen selbst gemacht und dafür Haselnussholz genommen. Dann habe ich die Runen mit einem kleinen Kugelkopffräser eingraviert, sie geweiht und in einem selbstgemachten Lederbeutel gelegt. Ich muß sagen, das ich meine Runen sehr gelungen finde und ich bin jedes Mal wieder über ihre treffenden Antworten und Ratschläge verblüft.

Sitara


--------------------------------------
"Du musst die Veränderung sein,die du in der Welt zu sehen wünschst"
Gandhi

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

27.07.2005 17:01
#17 RE:runen Antworten

Meine liebe Sitara,
da sprech ich doch gleich mal neidvoll meine Anerkennung aus... Wirklich sehr gelungen... und außerdem vertrete ich die Meinung: Selbstgemacht ist halt nun mal selbstgemacht!
Die sind Dir wirklich gelungen *aufdieschulterklopf*
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

Sitara Offline

Hüter des Waldes


Beiträge: 234

27.07.2005 17:13
#18 RE:runen Antworten

Danke liebe Curon. Ich schätze die Runen sehr als Ratgeber, sagen sie mir doch oft genug wo es bei mir hängt (was ich meist ja einfach nur nicht wahrhaben will). Werde demnächst mal wieder Holz zusammentragen und dann in ein paar Monaten wieder Runensätze anfertigen. Wenn also Interesse besteht....
Wie sieht es denn bei dir aus ? Nach welchen System legst du dir die Runen ?
Also ich stelle meist im stillen meine Frage, wobei ich den Lederbeutel schon in den Händen halte, dann ziehe ich speziell eine einzelne Rune, welche dann auch immer genau auf die Frage paßt.

Sit
--------------------------------------
"Du musst die Veränderung sein,die du in der Welt zu sehen wünschst"
Gandhi

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

27.07.2005 17:18
#19 RE:runen Antworten

Ja, ich habe mir vor einiger Zeit Runen aus Steinen gemacht, die ich so ähnlich hergestellt habe wie damals Magicmausi
erzählt hat.
Ich habe die Runen auch vor mir liegen, in einem Säckchen drinnen und gestalte die Fragestellung/Runen"zieherei" genau wie Du.
Ich nehme aber auch mal gerne gleich drei RUnen heraus, für die "Gestern-Heute-Morgen"-Frage..
Manchmal habe ich auch schon eine "Tagesrune" gezogen, um sie ein bisschen besser kennenzulernen, aber ich müsste wirklich täglich damit arbeiten, damit ich nicht mehr in meinem schlauen Büchlein nachsehen müsste bei den Legeergebnissen...
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

Sitara Offline

Hüter des Waldes


Beiträge: 234

27.07.2005 17:22
#20 RE:runen Antworten

*lach* Das 3er Orakel ziehe ich mir auch ab und an und ich lese auch immer noch in meinem Buch nach was sie bedeuten...*rotwerd*
Naja, wir alle haben ja neben dem Hexsein (lachen muß) auch noch was anderes zu tun.(Oder ?)

Sitara
--------------------------------------
"Du musst die Veränderung sein,die du in der Welt zu sehen wünschst"
Gandhi

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

28.07.2005 07:41
#21 RE:runen Antworten

Jaja... *schmunzel*, das kannst DU laut sagen. Meine 3 1/2jährige Tochter meint immer ganz geheimnisvoll, wenn ich gerade am Kartenlegen bin, "Ah, Mama spielt wieder Karten"... also das zu meiner ZEitaufteilung
****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

sailem Offline

Findende/er

Beiträge: 11

29.12.2005 15:16
#22 RE: runen Antworten

Hallo!

Ich habe auch gerade angefangen, mich etwas näher mit runen zu beschäftigen. Zur Zeit lese ich ein buch, in dem mit 24 Runen gearbeitet wird. Wieviele verwendet ihr?

lg sailem


Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz