Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.509 mal aufgerufen
 Kräuterwiese
Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

26.04.2006 10:46
Schlüsselblume Antworten

Weil sie grad überall blüht (bei uns zumindest ist nur die Wurzel geschützt, erkundigt Euch, falls bei Euch wenige wachsen...), wollte ich Euch den Link, den ich kürzlich fand, nicht vorenthalten:

http://www.thea.at/forum/showthread.php?...chl%FCsselblume

Habe vorgestern fleißig Schlüsselblumen gesammelt und diesen Honig angesetzt. Natürlich weiß ich nicht 100%ig, wie er schmecken wird, es lässt sich jedenfalls gut an, der Zucker beginnt schon, sich aufzulösen. Hab Rohrzucker im Mixer fein gemahlen, schmeckt mir besser als weißer Zucker für solche Rezepte. Und ein paar Löwenzahnblüten ziehen auch schon in einem kleinen Glas...

Guten Appetit wünscht Lisa

Neugier Offline

Sammler/in

Beiträge: 27

26.04.2006 14:11
#2 RE: Schlüsselblume Antworten

aus Schlüsselblumen kann man auch eine Essenz machen - so wie bachblüten....es geht auch mit dem Pendel...
schonender -- und man braucht keine Blumen abzureißen, Die Blumenfeen liebes es so mehr...
Es gibt die Schlüsselblumen vom WALD und die Wiesenschlüsselblumen...

Die Wiesenschlüsselblume fördert geistige und schöpferische Impulse.
hilft bei Zögern, Unsicherheit, Abhängigkeit von äußeren Impulsen...

diese Essenzen gibt es auch zu kaufen...

Informationen aus dem Buch ... Enzyklopädie der einheimischen Blütenessenzen...

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

26.04.2006 14:13
#3 RE: Schlüsselblume Antworten

Und bitte beachtet die SChlüsselblume steht unter Naturschutz also nicht zuviele abpflücken sie ist am aussterben :-(
LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

27.04.2006 11:53
#4 RE: Schlüsselblume Antworten

Zitat von Sabin die Waldfee
Und bitte beachtet die SChlüsselblume steht unter Naturschutz also nicht zuviele abpflücken sie ist am aussterben :-(
LG Sabin

Darum hab ich das ja auch geschrieben. Hier bei uns kann ich es kaum glauben, überall blühen sie reichlich. Liegt wohl am Bergland, das landwirtschaftlich nicht so gut genutzt werden kann, also nicht trocken gelegt wurde. Bei uns sind trotzdem die Wurzeln geschützt, gut so!! Für Wurzelbedarf kann ich ja eigene im Garten ziehen...

Liebe Grüße von Lisa

Löwin ( Gast )
Beiträge:

28.04.2006 07:21
#5 RE: Schlüsselblume Antworten

Ich freu mich mächtig - habe letztes Jahr eine halbvergammelte im Lagerhaus erstanden und gesetzt - war die Letzte. Und siehe da - sie hat sich erholt und blüht wunderschön im Blumenbeet. In früheren Zeiten war sie hier sehr häufig anzutreffen, ist aber leider ausgerottet (vermutlich durch die vielen Dünge- und Spritzmittel in dieser Apfelregion) - mal sehen ob ich heuer noch ein paar bekommen kann.
Liebe Grüße
Löwin

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

29.04.2006 16:47
#6 RE: Schlüsselblume Antworten

Liebe Löwin,

wenn Du die Samen sammelst, in einem Anzuchtbeet aussäst (äh????) aussähst, ne - na, Du weißt schon, dann keimen die normal schnell und leicht und Du kannst die Pflanzen danach gut auspflanzen.

Duden suchende Grüße von Lisa

caitlyyn Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 102

09.03.2007 12:32
#7 RE: Schlüsselblume Antworten

Und es ist mal wider soweit nachdem ich die letzten Tage durch Oesterreich geduest bin und ueberall Schluesselblumen hab bluehen sehen.Ich trinke die Schluesselblumenblueten sehr gern als Tee,dazu nehme ich 2 Teeloeffel getrocknete Blueten,koche sie mit 250ml Wasser auf und lasse sie 5-6min ziehen.2-3 mal taeglich als schleimloesendes und reizlinderndes Mittel bei Husten.Ausserdem schmeckt er mir sehr gut,weil er so leicht suesslich ist.Aus den Wurzeln mache ich prinzipiell nichts zwecks Naturschutz.Die Hauptwirkstoffe dr Schluesselblume sind Saponine,Flavonoide,Enzyme und Spuren von aetherischen Oelen.
lg,caitlyyn




Weltmacht mit drei Buchstaben?......ICH

«« Lungenkraut
Fette Henne  »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz