Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 733 mal aufgerufen
 Kräuterwiese
Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

09.05.2006 09:14
Kriechender Günsel antworten

Liebe Leute,

gestern ist mir diese Pflanze förmlich "ins Aug gesprungen" (aua). Er soll bei Rheuma und Angina helfen... wisst Ihr noch mehr über dieses hübsche Kräutlein?

Fragende Grüße von
Lisa

Cúron Offline

Mondsichel


Beiträge: 827

09.05.2006 14:35
#2 RE: Kriechender Günsel antworten

Spontan fällt mir dazu folgendes ein:


Der Günsel
(Ajuga reptans)
ist eine schnellwüchsige heimische Wildpflanze und gehört zur Familie der Lippenblütler. Die Pflanze findest du meist auf feuchten Boden, im Schatten oder Halbschatten.Die Pflanze wächst cirka 10 bis 20 cm hoch und blüht meist lilablau, manchmal aber auch weiß oder rosa.
Im lateinischen Namen bedeutet reptans „kriechend". Die Wurzeln der Pflanzen bilden Ausläufer und breiten sich so auf den Wiesen aus.

Der Günsel gilt als Heilpflanze und kann gegen verschiedene Krankheiten eingesetzt werden. Früher wurde der Saft der Pflanze zum Stillen von blutenden Wunden verwendet, heutzutage kann man den Günsel meistens als Tee zum Gurgeln bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich verwenden.

****************
Um Gefühle zu verstehen, muss man gut zuhören können! - be blessed, Cúron

Fuchsfrau Offline

Wesen der Natur


Beiträge: 365

09.05.2006 17:52
#3 RE: Kriechender Günsel antworten

Vielen Dank Cúron,

ja, mir scheint, ich habe da eine wahre Schatzkiste von Pflanze "entdeckt"... schmecken tut sie mir zwar nicht wirklich, aber vielleicht drunter gemischt oder eben äußerlich angewendet, ich glaub, als erstes mach ich mir mal ein Bad damit und ein Gesichtswasser... da machts nix, dass er so bitter ist

Herzliche Grüße von
Lisa


Bärlauch »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor