Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 946 mal aufgerufen
 Träume
DimRei Offline

Kräuterkundige/er

Beiträge: 72

01.11.2007 16:26
TOD - WIEDERGEBURT Antworten

Hallo,
wäre der heutige Tag nicht ideal für dieses Thema?
Erlebnisse mit Verstorbene o.a. Berichte, Fragen, Ängste u.s.w.
Licht und Liebe
DimRei




edelstein Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 130

02.11.2007 14:18
#2 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

An die Wiedergeburt glaube ich. Von mir selbsr weiss ich aber nicht, ob ich schon einmal gelebt habe. Wie erfährt man das oder weiss man das einfach?
Eine schöne Feststellung machte ich am Dienstg, als ich das Grab meiner Oma besucht habe.Ich empfand den Friedhof als Kraftplatz, wie noch nie einen Platz zuvor. Ich war gestern abends noch einmal dort. Es ist unbeschreiblich.
In Kontakt treten mit Verstorbenen würde ich gerne, weiss aber nicht wie.

lg
edelstein

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

02.11.2007 16:56
#3 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

unsere liebe Curon macht rückführungen
da könntest du zB erfahren ob du wann du und wie du schon einmal gelebt hast
LG Sabin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

edelstein Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 130

02.11.2007 20:26
#4 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

Toll, und wie funktioniert das? Ich hab da leider gar keine Ahnung!

edelstein

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

03.11.2007 17:04
#5 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

Fragst du am besten Curon
Da sie ja die Ausbildung gemacht hat , kann Sie dir sicher erklären wie sie es macht
LG Sabin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

DimRei Offline

Kräuterkundige/er

Beiträge: 72

09.11.2007 14:28
#6 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

wer hat angst vorm sterben?
wer hatte schon mal eine nahtoderfahrung? (od. kennt jemanden?)
was haltet ihr von sterbehilfe?
was kommt danach?
wo komme ich hin?
gibt es die hölle / den himmel?
wer arbeitet mit sterbenden- alten menschen u.s.w.
WIR BESCHÄFTIGEN UNS SEHR VIEL MIT HEILUNG u.a.
aber gehört diese seite nicht auch zum leben?
WAS MEINT IHR DAZU? ?



Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

10.11.2007 10:40
#7 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten
Angst vor dem Tod habe ich nicht
und ja es gehört dazu zum Leben

Sterbehilfe "JA"
Aber nicht im Sinne - ich gebe/tuh was das DU schneller stirbst -
sondern ich bin da um Dich zu begleiten auf dem letztem Weg

Als mein Vater vor 13 Jahren starb waren wir(Kinder u. Schwestern) die letzten 3 Wochen immer um ihn Tag und Nacht
um ihm zu zeigen das er nicht alleine ist und wie sehr wir ihn lieb haben, wir hatten schöne Gespräche Spaß machten noch Ausflüge sofern dies ging und er erzählte uns noch soviel von seinen Träumen - Die er leider nciht leben konnte
Als es dann zu Ende ging hab ich ihm die Hand gehalten bis es vorbei war , das ist für mich sterbe hilfe
Dem Sterbenden nicht alleine lassen und ihn zu verabschieden.

LG Sabin

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

10.11.2007 10:51
#8 RE: TOD - WIEDERGEBURT Antworten

zum Nahtod

Ich hatte eine Nachbarin -in meiner ersten Wohnung -als ich 19 Jahre alt war
die war so ca 60 jahre alt und war wie eine Ersatzmami :-)

Lebte in der kleinen wohnng mit Hund und Katze die Ihr ein und alles waren.
War eine besondere Frau sie legte auch Karten und war ... hmm.. wie soll ich sagen...
eine sehr hilfsbereite Frau immer für alle da schaute das es immer allen anderen gut geht nur auf sich selbst schaute sie nie. Wenn ich Sie besucht hab und was zum essen mitgenommen habe - weil sie ja kaum Geld hatte zum Leben dann bekahen die Tiere die würstel und SIe ass Sauerkraut udn Brot. Naja ich schweife ab ...

Also Sie erzählte mir von einem Traum (nachmittagsnickerchen)
Sie Träumte das Sie durch ein Rohr schaute und als sie da durchblickte sah sie am anderen Ende
Ihre ganzen verstorbenen Freunde und Verwanten auf einer schönen Wiese die sie riefen und winkten
Jedoch auf der anderen Seite dieser Röhre standen Ihr Hund und Ihre Katze und als Sie Munter wurde schleckte der Hund im Gesicht ab das Sie schon ganz naß war und die Katze saß auf Ihrer Brust. Sie war 6 STunden abwesend konnte nicht aufstehen und hatte große schmerzen in der Brust. Ich kam "zufällig" bei Ihr vorbei und rief sofort den Arzt der einen Herzinfakt feststellte und Sie sofort ins KH liefern lies.

Es stellte sich heraus das Sie knapp den Tod entgangen ist.
Sie sagte Ihre Tiere haben sie gerettet.

LG Sabin




----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach. http://kraeuterstube.at

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz