Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.041 mal aufgerufen
 Schamanismus
majun ( Gast )
Beiträge:

02.12.2007 19:45
Geistreise eines Kindes Antworten

Geistreise eines Kindes


Also ich bin oben in der Geisterkammer gelegen, und dann hat die Geistreise begonnen. Und als sie angefangen hat, lag ich genau da, wo ich wirklich lag, bin runter über die Wendeltreppe nach unten, durch`s Wohnzimmer, die Vorhausstiege runter, und bin durch die Tür raus gegangen.
Dann bin ich in die Wiese gelaufen, und bin in eine Fallgrube reingefallen.
Dann bin ich mitten in einem Wald gelandet, und hab hinter einem Baum einen Bären gesehen.
Der hat mich dann zu einer Lichtung geführt, und da hat er irgendwas dem Himmel geflüstert.
Und dann hat sich in der Lichtung die Erde kreisförmig geöffnet nach unten.
Dann hat der Bär gesagt ich soll in das Loch rein springen, und dann wird da der Luchs stehen.
Ich bin runter gefallen und bin vor dem Luchs gelandet, als ob er mich schon erwartet hätte.
Der Luchs hat gesagt ich soll mich auf seinen Rücken setzen, und dann ist er mit mir so schnell geritten, dass wir uns in Luft aufgelöst haben.
Ich bin dann auf einmal mitten in einem Vulkan aufgetaucht, da war mitten in der ganzen Lava ein Stückchen Erde. Aus der Lava ist ein riesiger Feuerdrache aufgetaucht, und er fragte mich, ob er mein Krafttier sein darf. Und ich habe ja gesagt, weil ich die Mama heute gefragt habe ob Fabelwesen auch Krafttiere sein können, und die Mama hat gesagt, ja, das geht.
Das habe ich dem Drachen dann gesagt.
Dann hat es mich wieder raus gezogen aus der Geisterwelt, ich bin vom Vulkan in den Himmel raufgefetzt, in das Weltall rein geflogen, da war ich erschrocken, und wachte wieder auf.

Björn-Dorian 11 Jahre

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

19.04.2008 17:01
#2 RE: Geistreise eines Kindes Antworten

Hi Majun...

Ich finde diese Reise wunderschön und obwohl Kindermund sie erzählt, hätte es die Reise eines Erwachsenen sein können.
Im Taumel der Elemente, begleitet von schützenden Wesen!
Danke dass wir daran teilhaben dürfen!

Riesen SCHMATZ und ensgruß
Brighid

majun ( Gast )
Beiträge:

21.04.2008 02:09
#3 RE: Geistreise eines Kindes Antworten

danke brighid!
björn hat dazu noch eine zeichnung gemalt, und er hat natürlich erlaubt, daß ich es veröffentlichen darf. (wollt ich nur gesagt haben)
mir fällt erst jetzt, wo du es sagst, auf, daß die elemente eine große rolle spielen (feuer, erde, luft). ich war damals überrascht, daß es so gut geklappt hat auf anhieb!

alles liebe, sonja

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz