Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 535 mal aufgerufen
 Schamanismus
SEDNA ( Gast )
Beiträge:

17.01.2005 13:13
Die Verbündeten der 5 Gefässe Antworten


Diese Reise dient dazu, die 5 wichtigsten Gefässe zu füllen:

Das Gefäss der Klarheit
Das Gefäss der Liebe
Das Gefäss der Beständigkeit
Das Gefäss der Ruhe
Das Gefäss der Kraft

Dazu geht man in die Natur und nimmt sich an einem Tag nur ein Gefäss vor.
Man sucht sich zum Beispiel einen Gebirgsbach für die Klarheit. Oder einen Felsen für die Beständigkeit. Oder einen Berg für die Stille, oder einen Baum für die Kraft, oder einen Ort mit Moosen und Farnen für die Liebe.

Wenn man einen Platz zum Beispiel für die Stille gefunden hat, und man sitzt dort, dann macht man eine Reise zum Wesen dieses Platzes, bringt Opfergaben (ich habe einen Apfel in vier Teile geteilt und um den Platz verteilt, dazu geräuchert und gerasselt und Lieder gesungen), und bittet dann das Wesen dieses Ortes, das Gefäss der Stille zu füllen. Man fragt dann noch, ob das Wesen irgendetwas braucht, als Gegenleistung.
Am Schluss nehme ich mir von diesem Ort etwas mit (einen kleinen Ast oder Stein, ein Blatt oder sonstiges), damit ich mich auch von zu Hause aus mit diesem Ort verbinden kann.
Immer wenn ich eine Situation habe, in der ich diese Eigenschaft besonders brauche (wo mein Gefäss also geleert wird), dann kann ich dorthin reisen und mir das Gefäss wieder füllen lassen.
Ich bitte außerdem jedes einzelne Wesen, darum, daß es mein Verbündeter wird.
So habe ich bei einer Meditation immer das Gefühl, daß 5 Wesen um mich herum sind, die mich stärken und mir Kraft, Klarheit, Stille, Liebe und Beständigkeit geben.

Dann gehe ich an einem anderen Tag auf die Suche nach dem nächsten Ort, bringe wieder Opfer, besuche wieder das Wesen, bitte es um Füllung des Gefässes und frage wieder, was er braucht, nehme wieder etwas von diesem Ort mit nach Hause.

Habe ich alle fünf Orte und Wesen gefunden, und alle 5 Gefässe gefüllt, dann bringe ich die 5 Gefässe die nun gefüllt sind in mein Seelenhaus in der Geistwelt, und bitte ein vertrautes Wesen darum, meine Gefässe zu bewachen, und mir immer rechtzeitig Bescheid zu geben, wenn ein Gefäss leer wird.

Ich habe mir zudem alle Namen der 5 Wesen aufgeschrieben und aus den Silben dieser Namen ein Lied gebastelt, mit dem ich die 5 Verbündeten rufen kann.

Wenn jemand noch Fragen dazu hat, nur zu, ich hab jetzt nur mal alles schnell aufgeschrieben, weil ich gleich kochen gehen muss. :-))

SEDNA
als sich erkenntnis in meinem bewusstsein ausbreitete,
wuchsen fische und meeressäuger aus meinen abgeschnittenen fingern, ich wurde zu nahrung, wurde SIE, die für ihre gemeinschaft sorgt, nicht länger opfer.
(aus der legende von sedna)

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

18.01.2005 16:30
#2 RE:Die Verbündeten der 5 Gefässe Antworten

Hört sich schön an
und finde es sehr praktisch solche gefässe zu haben danke Sedna
ich denke das werde ich auch versuchen sobald es wieder etwas wärmer wird draussen

LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

18.01.2005 16:30
#3 RE:Die Verbündeten der 5 Gefässe Antworten

Hört sich schön an
und finde es sehr praktisch solche gefässe zu haben danke Sedna
ich denke das werde ich auch versuchen sobald es wieder etwas wärmer wird draussen

LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz