Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.396 mal aufgerufen
 Allgemeines zur Magie
Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

27.01.2005 20:24
Die Sprache der Magie Antworten

Adept: ein Mensch mit einem durch langjährigen Studium erworbenen Höchstmas
an Fähigkeit in einer bestimmten Disziplin.
Akasha Chronik: Atherische Aufzeichnungen Nicht mit dem Computer loggen sich
Hexer und Sehr ins diesen kosmischen Dateinspeicher ein.
Altar: Eine geweihte Opferstätte
Amulett : Gewöhnlich ein Schutzobjekt, das mit Energie aufgeladen wird.
Anch: Kreuz mit einer Schlaufe steht für Leben Liebe und Wiedergeburt
Aradia: Italienische Göttin , die ihr Volk im Mittelalter vor den
Gewalttaten der Verfechter des patrichalen Glaubens schütze.
eine zweite "Aradia " gilt als Tochter von Diana und Luzifer (dem
Sonnengott in der alten Religion) Sie wird die Königin der Hexen genannt.
Arkana: Die beiden Hälften des Tarotspiels. Die grossen Arkana (Geheimnisse)
bestehen aus 22 Trumpfkarten, dennen die wichtigsten Ereignisse entnommen
werden. Die kleinen Arkana sind 56 Zahlenkarten, mit denen man die
Hauptbilder näher erklärt werden oder weniger bedeutende Ereignisse
vorraussagen.
Astral: Es handelt sich dabei um eine feinstoffliche, nichtmaterielle
Dimension der Realität.
Astralreise Wenn Ihr Energiekörper den pysischen Körper verlässt und in die
" Traumzeit" der Aborigines oder in Astralreiche reist.
Athame: Ein reiner und geweihter Zeremonialdolch der von Hexen bei Ritualen
benützt wird niemals jedoch um Blut zu vergießen und selten um etwas
Materielles abzuschneiden.
Baalsfeuer: Heutzutage höchstens selten. Bei nächlichen Feierfesten wie
Walburgis, Mittsommernacht und Herbst-Tagundnachtgleiche wurde das
Baalsfeier bei Ritualen entfacht.
Bannen: Mit Hilfe magischer Praktiken etwas beenden oder unerwünschte
Weisheiten austreiben.
Beschwören: Entweder eine Kraft von innen her in sich heraufbeschwören oder
von außen in sich hineinziehend
Buch der Schatten: Ein pers. Buch einer Hexe wo sie Ihre Rituale
Zaubersprüche und erfahrungen Notiert.
Bolline: Krummdolch mit weißem griff für praktische Zweke wie zB Kräuter
schneiden,einen Ast zum Zauberstab schnitzen oder in Kerzen Zeichen zu
ritzen.
Channeling: das neue Wort für Mediunismus. Eine esoterische Praxis , bei der
sie einem Geistwesen erlauben, Ihren Körper zu benutzen, um durch Sie zu
sprechen.
Elemente: zu den 4 gängigen Elementen wie Luft Erde Feuer Wasser zählen
viele Hexen als 5 element den Äther .
Erdmagie: Praktische Form der Zauberei bei der die Kräfte der Erdmutter
benutz werden.
Faszination: Ein Wort für Geistige Kontrolle über jemand anderen. Fragwürdige
Technik bei der der Geist andere manipuliert wird.
Gaia : Grichische Göttin Wird heute mit der Erdmutter gleichgesetzt.
Grüner Mann : Ein Name für den Gott der Hexen dessen Königreich der Wald ist
Heide: Anhänger einer Naturreligion auch die alte religion genannt.
Initiation : EInweihung. Im idealfall ein so tief ergreifendes Erlebnis, dass
die Weltansicht eines Menschen von Grund auf trasformiert wird.
Himmelvater : ursprünglich schamanischer begriff der Indianer, die Luft und
HImmel als Maskulin betrachten.
Partner der Erdmutter
Hochenpriester: Männliche oder Weibliche Leiterin eines Zirkels.
Jahresrad: Ein Jahreszyklus beginnend mit der Frühlingsfeier.
Kabbala: Die jüdische Geheimelehre und Mystik
Karma: Der Glaube das die Gedanken und Taten einer Seele entweder
abträgliche oder begünstigende AUswirkungenim Lauf mehrerer Lebenszeiten
haben.
Linker Weg: Hexen die Magie für zweifelhafte oder destruktive Zwecke
benützenwerden auf dem "linken Weg" zugeordnet wärend der "rechte Weg" der
positive ist.
Luftgewand: Ist Nackt z bei einem Ritual
Machtkegel: Energieform die auf auf ein Ziel gerichtet wird.
Purifikation: Reinigung von negativer Energie in dem man mit Positiver
Energie aufläd.
Runen: Zeichensymbole verschiedener Herkunft, die wie ein Alphabet
benutzwerden können, um die Zukunft vorraus zu sagen.
Sabbat: Feiertag , dem besondere Macht zugesprochen wird.
Siegel: Mit einem Zeichen makierter Gegenstand, den sie am besten selber
machen zum stempeln von Bildern, Kleidungsstücken, Zetteln usw , die sie mit
sich herumtragen um magische Dinge zu bewirken.
Spirale: Von großer Wichtigkeit in der Magie. Die Spirale ist das Symbol des
ewigen Kreislaufs, von Tid und Wiedergeburt.
Talisman: Ein Objekt, das mit Energie aufgeladen wurde , um etwas
bestrebsames auf magische weise zu bewirken.
Hütter : Zermonieller Magier und manche Hexen arbeiten oft mit Hüttern
zusammen.
Weihe: Ein Objekt oder Ort wird mit positiver Energie aufgeladen.

Lg Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Reinkanation »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz