Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 764 mal aufgerufen
 Steine
Ostmond Offline

Sammler/in


Beiträge: 28

30.01.2005 20:45
Roter Jaspis Antworten

Der Rote Jaspis...

gehört zur Familie der Quarze - Fundorte sind weit verbreitet, z.B. Idar Oberstein, Schwarzwald, USA, Indien, Ägypten, Afrika, Australien, Brasilien.

Der rote Japis schenkt der Lebenskraft stärkende Energien, belebt den Lebenswillen und die Motivation. Er ist ein wahrer Geburtshelfer, der hilft wenn sich etwas auf der Erde manifestieren will, zum Beispiel die Geburt eines Kindes. Das kann aber ebenso eine Idee sein, die als Intuition, als Gedanke im Körper gereift ist, mit dem der Mann oder die Frau „schwanger" ging wie mit einem „geistigen Kind".

Der rote Jaspis nimmt negative Schwingungen in sich auf und bewahrt uns deshalb wirksam vor allem negativen Beeinflussten. Er harmonisiert den Körper und den Geist, vermittelt uns Sensitivität und Verständnis.

Der rote Jaspis ist ein starker Energiestein der immer direkt auf dem Körper getragen werden sollte. Er aktiviert die Fortpflanzungsorgane, unterstützt die Beseitigung von Disharmonien im Bereich der Geschlechtsorgane und hilft somit die Sexualdrüsen zu aktivieren. Der rote Jaspis ist sehr gut für die Leber, die Bauchspeicheldrüse und stärkt außerdem den Magen. Auch kann er bei Verdauungsproblemen helfen und lindert Brechreiz. Er stillt starke Blutungen und verschließt Wunden.
Er harmonisiert das gesamte Nervensystem und kräftigt das Immunsystem

Der rote Jaspis wird dem Zeichen des Widders und dem Skorpion zugeordnet.

Man benutzt ihn für das Wurzel-Chakra, wo er seine Kräfte am besten entfalten kann.
In der Entspannungsphase entlädt sich die Seele von Verkrampfungen, Blockaden und alten, verbrauchten Werten. Neue Lebensenergie wird in uns aufgebaut während Suchtverhalten, Zorn und Wut nahezu gänzlich abgebaut wird.

Unter fließendem lauwarmen Wasser reinigen und entladen - evtl. in einer Schale mit Hämatit-Trommelsteinen entladen - Aufgeladen wird der Rote Jaspis in einer Bergkristall-Gruppe oder zusammen mit einem Bergkristall in der Erde eines Blumentopfes.

Der Bergkristall muß danach mindestens einen Tag an der Sonne geladen werden, da der Rote Jaspis ihm sehr viel Energie entzieht.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten!- be blessed.
Ostmond

Aventurin »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz