Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 967 mal aufgerufen
 Steine
Chinah Offline

Waldläufer

Beiträge: 8

16.03.2005 14:46
Abnehmen Antworten

hallo

hätte da mal eine frage. ich möchte ein paar kilos abspecken und dachte mir neben ernährungsusmstellung und bewegung könnte auch eine unterstützung durch heilsteine helfen. ne bekannte von mir hat immer bergkristall und rosenquarz im wassser, aber nicht zum abnehmen. da sie sich auch nicht weiters auskennt, dachte ich mir ich frag mal hier.
welche steine könnten das abnehmen fördern? und welche sollte ich ev. meiden?

bb chinah

Nihai ( Gast )
Beiträge:

16.03.2005 21:00
#2 RE:Abnehmen Antworten

Es gibt keinen Stein, der das Problem für dich löst.
Und, um an dein Vorhaben erinnert zu werden, kannst du jeden Stein "programmieren".

Ninmesarra ( Gast )
Beiträge:

17.03.2005 00:44
#3 RE:Abnehmen Antworten

ich denke, ich rede mal zum besseren Verständnis über steine und was sie alles "können".

für die meisten menschen sind es einfach nur "Steine", wenn auch schöne. daß sie aus mineralien zusammengesetzt sind, das wissen schon nicht mehr ganz so viele, aber das wichtigste überhaupt, was man wirklich wissen sollte, wenn man sich mit diesen schönheiten befaßt, das ist ihre physikalische natur.

alles, aber wirklich alles auf unserem planeten ist energie, energie ist schwingung, schwingung erzeugt frequenzen. egal, ob ich, ihr, meine/eure katzen, meine/eure blumen, der tisch, der PC, das brot, der teller, das haus in welchem wir wohnen,- alles ist nichts als atome, die durch irgendwelche schwingungen zusammengehalten werden. das bild von unserem sonnensystem ist das beste beispiel dafür: in der mitte die sonne, die planeten außen herum auf ihren bahnen, jeder mit einem andern Rythmus und tempo, alles zusammen aber von der energie der sonne zusammengehalten. wie oben so unten, wie der makrokosmos so der mikrokosmos - und damit sind wir und alles leben auf der erde gemeint.

die frequenzen, die von der schwingung der edelsteine ausgesendet werden, erreichen nicht alle menschen auf die gleiche weise. so wie wir uns alle äußerlich unterscheiden, so unterscheiden sich auch unsere frequenzen. beim radio muß ich eine frequenz einstellen, um einen bestimmten sender hören zu können. so ähnlich verhält es sich bei den edelsteinen. ihr werdet sicher schon bemerkt haben, daß, je mehr bücher man über dieses thema liest, desto so mehr verschiedene meinungen tauchen zu den speziellen heilenergien der steine auf. es gibt kein einheitliches schema. das liegt eben an den unterschiedlichen frequenzen der steine.

so ist es ganz normal, daß ein mensch z.b. bei kopfschmerzen auf bergkristall schwört, während ein anderer von falkenauge, smaragd, tigerauge oder fluorit total überzeugt ist. diese feinstofflichen übereinstimmungen zu finden, also daß ein mensch einen bestimmten stein findet, der ihm als heilstein nützlich sein kann, das kann nach meiner erfahrung nur ein pendel in der hand eines sensitiven menschen herausfinden.

im grunde kann so ein stein alles oder nichts. alles, wenn es der richtige ist, nichts .....
man sollte sich jedenfalls nicht zu der denkweise hinreißen lassen: jetzt hab ich einen edelstein, der macht das schon.wie schon gesagt, es gibt keinen stein, der unsere probleme löst. und da kommt nun auch das "programmieren" ins spiel: um ihn zu programmieren verbinde ich meine energie mit seiner, die schwingungen harmonieren, und die wirkung kann beginnen.

das ist eigentlich das ganze geheimnis. und darum soll man versuchen, sich auf die steine einzustimmen, herausfinden, wie sie sich für uns ganz spezeiell "anfühlen". ich bin von ihrer heilkraft total überzeugt. ich finde sie intuitiv und mein pendel hilft mir, wenn es mal kniffliger ist; denn jeder stein hat mehrere eigenschaften, ich muß nur herausfinden, welcher für mich der wirklich richtige ist, und ihn aktivieren, mich auf ihn einstimmen.

lg. ninmesarra

Chinah Offline

Waldläufer

Beiträge: 8

17.03.2005 21:30
#4 RE:Abnehmen Antworten

schade, dass man hier nicht wirklich das gefühl hat, ernst genommen zu werden.
anstatt dass konstruktive vorschläge kommen, kommen be-leer-ungen.

dass nicht alles für jeden passt weiss ich. ich habe nie um ein allheilmittel gebeten, nie gesagt, dass das für mich der einzige weg wäre. es hätte nur eine unterstützung sein sollen. schade, dass keiner seine erfahrungen oder kenntnisse teilen will.

bb chinah

Nihai ( Gast )
Beiträge:

17.03.2005 21:59
#5 RE:Abnehmen Antworten

Hallo Chinah,
ich hab dich sehr ernst genommen- und ich kenn mich aus. Was ich geschrieben habe, ist langjährige beobachtete Erfahrung aus der Zeit als ich noch Heilsteine verkaufte.

Generell, wie du den passenden Stein findest.
Konzentrier dich auf das Problem, für das du Hilfe von einem Stein erhoffst. Dann geh in ein Geschäft für Heilsteine. Der geeignete Stein findet dich!
Es ist der Stein, der dich "anlacht" oder dich "anspricht". Dann nimm den Stein auch in die Hand, konzentriere dich nochmals auf dein Problem. Wenn er sich angenehm - wie immer du das subjektiv empfindest! - anfühlt, dann kann er dich bei deinem Vorhaben unterstützen. Und unter Programmieren ist in diesem Fall gemeint: Dank dem Stein, daß er zu dir gefunden hat und bitte ihn, dich bei deinem Vorhaben zu unterstützen.

Da ich annahm, daß du schon Mineralien zu Hause hast, hab ich die Prozedur mit Stein aussuchen abgekürzt.

Das hat nichts mit belehren zu tun, sondern ist Erfahrung mit den Mitgliedern meiner Familie.

Nutze die Kraft des Steines, aber benutze sie nicht und vor allem nutze den Stein nicht aus, denn er ist ein Kind von Mutter Erde, wie du.


Die Botschaft der Steine
Wir wachsen in Zeiträumen und entstehen unter Bedingungen, die dein rationales Denken sprengen. Wir haben ein Alter, das deine Vorstellungskraft übersteigt.
Wir öffnen dir das Tor zur Ewigkeit!

Wir tragen den Funken des Lebens in uns, der ALLEM innewohnt und so sind wir seit dem Ursprung mit dir verwandt.
Wir sind deine Brüder und Schwestern, deine Lehrer und deine Kinder.
Wir schenken dir das DU des All-Eins-Seins!

Wir erlebten das Feuer des Anfangs und haben teil an den Geburtswehen der Erde. Wir kennen den Schmerz des Loslassens und die Freude der Erneuerung, so können wir mit dir fühlen.
Wir lehren dich das JA zum Leben!

Wir erzählen dir von der Liebe der Schöpfung, die liebt ohne wenn und aber, die wirkt ohne zu fordern und von der Freude, wenn du diese Liebe erkennst und mit uns teilst.
Wir zeigen dir den Weg der Liebe!
Dina Edelstein-Langer


Nina Offline

Waldläufer

Beiträge: 5

03.05.2005 21:34
#6 RE:Abnehmen Antworten

Hi Chinah! Habe von deiner Abnehmsache gelesen...hm. Sodalith soll helfen abzunehmen, ebenso wie Prehnit, aber leider habe ich was das betrifft mit keinem der beiden etwas abgenommen. Die Wirkung der Steine ist absolut da, sie helfen bei so vielen Dingen, aber beim Abnehmen habe ich es in dem Fall nicht geschafft. Der Vorschlag mit dem Programmieren eines Bergkristalles ist sicher eine HIlfe, denn Bergkristalle geben dir die nötige Kraft und Stärke um durchzuhalten.
Liebe Grüße
Nina

Wintersonne Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 103

10.05.2005 12:32
#7 RE:Abnehmen Antworten

Liebe Chinah!

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass Steine zwar unterstützend wirken - den Willen muss man jedoch ganz alleine aufbringen! Wenn man in sich drin nicht dafür bereit ist, wird ein Stein auch nicht helfen! *seufz* Leider gehts mir da nicht anders!

bb, Gisi
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ein wirklich Weiser hat stets mehr Fragen als Antworten!
Blessed be, Wintersonne

Dina Offline

Hüter der Natur


Beiträge: 613

10.05.2005 13:28
#8 RE:Abnehmen Antworten

Was die ESO-Szene so in die Welt setzt, damit "der Rubel rollt"!

Kam gestern eine Reklame ins Haus geflattert vom Leiner

Überschreift: Wohlfühlen mit Feng Shui!

Unter anderem wird da in schöner Aufmachung angepriesen:

"Wasserbelebung zum Abnehmen" Dick und fett gedruckt. Klein geschrieben steht drunter: Eine ausgesuchte Edelsteinmischung energetisiert ihr Wasser. Bin sicher, daß den wenigsten Kunden auffällt, daß kein Wort vom Abnehmen, sondern nur vom Energetisieren verloren wird.

Bin deshalb auch überzeugt, daß die Sackerl mit den angepriesenen Edelsteinen weg gehen, wie die warmen Semmeln.

Bis die Kunden nämlich drauf kommen, daß das nur leere Versprechungen sind , wurden sicher schon dutzende derartiger Sackerl mit "Edelsteinen" verkauft.
Dazu kommt dann noch, daß sich die wenigsten trauen, die Unwirksamkeit weiter zu erzählen, oder gar zu erzählen, daß sie wieder mal die Angeschmierten sind,

Nochmals Chinah, es gibt mit Sicherheit keine Mineralien, durch die dir das Abnehmen abgenommen wird.
In manchen Büchern wird z.b. der Apatit als Abnehmstein angepriesen.
Wohl in Anlehnung daran, weil das Wort Amethyst von 'a methos", also gegen denn Met, gegen den Rausch abgeleitet wird, glauben manche, daß Apatit gegen den Appetit hilft.
Noch so eine Mineralienbezeichnung ist z.B. der Rauchquarz. Da hab ich auch schon gehört, daß er gegen das Rauchen wirkt. - Und auch das ist purer Unsinn!

Alles Liebe
Dina

Tigerauge »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz