Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.568 mal aufgerufen
 FOREN-VERANSTALTUNGEN
Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

26.06.2005 23:17
Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

wegen der nachfrage von einigen lieben Freunden mache ich auch am 15.08 einen kräuternachmittag
wer Lust hat ist herzlichst eingeladen dazu,einfach anmelden.


Am 15 August Kräutersammeln und Weihe bei Sabin
Beginn 14 Uhr Open End

Frauendreißiger/ Maria Himmelfahrt


Jetzt werden Heilkräuter für einen Kräuterbüschel gesammelt, dem eine große heilende, reinigende uns schützende Kraft zugesprochen wird, was sich in verschiedenen Ritualen und Bräuchen zeigt die gesammelten Pflanzen galten als besonders heilkräftig, schutzmagisch und Fruchtbarkeit steigernd.

Ihre Anzahl der gesammelten Kräuter war nicht gleichgültig, sondern betrug - landschaftlich und zeitlich unterschiedlich - zwischen 7 oder 77 Kräutern: sieben (als die alte heilige Zahl) oder neun (also drei mal drei!) waren normal, aber auch zwölf oder 24, 72 oder gar 99 sind bekannt.
DIe Weihe übernimmt Mutter Natur und unser Kräuterbund wird
uns beschützen vor Blitzschlag Feuer und Krankheit. Man kann die Kräuter verwenden in der Küche für magische Speisen.


Ein paar Beispiele für die Anwendung des Kräuterbuschens:
- Kranke erhielten Heilkräuter aus dem Buschen als Tee, für Umschläge, Dampfbäder oder Vollbäder und auch dem Vieh wurde davon gefüttert, wenn es krank war.
- Ein übers Bett gehängter Kräuterbuschen sollte Ehepaaren Fruchtbarkeit schenken.
- Bei Gewitter verbrannte man einen Teil des Buschens im Herdfeuer um Blitze abzuwehren.
- Und auch in den Rauhnächten zwischen Wintersonnwend und dem 6.Januar wurde ein Teil des Kräuterbuschens in die Räucherungen für Haus und Stall gestreut.
- Im sogenannten "Herrgottswinkel" alter Bauernhäuser wurde der Kräuterbuschen gerne aufbewahrt. Er sollte das Haus und seine Bewohner vor Unheil und "Behexung" schützen und galt somit als wirksames Apotropäum (Schutzmittel gegen Unheil).


ZUsammen werden wir die kräuter sammeln und bei einem gemütlichen zusammen sitzen reinigen und weihen
der Vollmond am 19.08 wird dazu seine Kraft uns geben Und die selbstgemachte Kräutersoße mit Nudeln oder Kartoffeln sicher auch.

Veranstaltungsort bei Sabin in Pierbach
Anmeldung per Mail sabin_@aon.at
oder hier im Forum

LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Wintersonne Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 103

30.06.2005 12:16
#2 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

Das is mein letzter Urlaubstag!!
Also, sofern nichts extrem wichitges dazwischen kommt, bin ich in jedem Fall wieder dabei!
Schade nur, dass der 16. wieder ein Arbeitstag ist! :-(((

bussal, Gisi
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ein wirklich Weiser hat stets mehr Fragen als Antworten!
Blessed be, Wintersonne

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

30.06.2005 15:53
#3 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

wir werden noch dazu ein
Beifußöl ansetzen.
Anwendung: zum Einreiben für müde, geschwollene Füße, bei Muskelkater und Verspannungen
und einen
Goldrutenwein
Wirkung: Anregung der Nierentätigkeit, positive Wirkung bei Harnwegsproblemen und bei rheumatischen Leiden
würd mich freuen wenn Ihr dabei seit
LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Demeter Offline

Kräuterkundige


Beiträge: 71

30.06.2005 21:34
#4 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

Keine frage bin natürlich wieder dabei und freue mich schon sehr
hoffe das wetter paßt und wie schaut es mit dem johanniskraut auf
lg demeter

Demeter Offline

Kräuterkundige


Beiträge: 71

30.06.2005 21:35
#5 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

hey gisi freue mich euch wieder zu sehen
lg demeter

Wintersonne Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 103

07.07.2005 12:20
#6 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

Hallo Demeter!

Freu mich auch schon wieder, Erfahrungen und Gedanken mit dir und den anderen auszutauschen! :-)
Bis - spätestens - 15.8.!!

bussal, Gisi
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Ein wirklich Weiser hat stets mehr Fragen als Antworten!
Blessed be, Wintersonne

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

08.08.2005 10:17
#7 RE:Frauendreißiger Maria Himmelfahrt Kräuterweihe Antworten

Mädels!

Frage wollt Ihr es schon lieber am 14.08 machen weil dann habt ihr am 15 noch frei????
Und wenns Wetter passt gibts noch Lagerfeuer???
Gebt mir bescheid wie es euch lieber ist???

14 oder 15 AUgust

LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz