Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 3.202 mal aufgerufen
 Channeling
Seiten 1 | 2 | 3
Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 18:28
Kleine Anmerkung antworten

Also irgenwie schreibt da keiner was rein, an was liegt das - jeder ist doch Kanal?
Hat hier keiner Erlebnisse oder Gespräche mit anderen Bewusstseinsformen,... das glaub ich nicht. Irgendwie fällt mir in diesem wunderbar gestalteten Forum ... bussi an Sabin ..auf, dass man auf Kommentare oder andere Sichtweisen ewig wartet - und wenn man mal Brisanteres reinschreibt, dann wird der Text in Einzelheiten zerstückelt.

At least: Hab eine lässige Webfernsehstation gefunden, vom Jan van Helsing,Secret TV - heißt die ... hab mir letztens ein Amateurvideo runtergeladen. Da sah man zwei kleine UFOs wie sie ein Kornkreiszeichen machten .. coole Sache. Zu empfehlen!!


Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Sabin die Waldfee Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 2.601

25.01.2007 19:00
#2 RE: Kleine Anmerkung antworten

Ja liebe Antoi SoiYel

Finde es auch schade das Hier keiner was reinschreibt wir (brighit und ich ) dachten doch das es mehr gibt die dieses Thema Intressiert oder uns auch was zu erzählen hätten.
Scheint leider nicht so zu sein.

Kannst uns einen Link sagen wo man so Videos runterladen kann? Secret TV hmm noch nie gehört muss ich mal auf die suchen gehen :-)

Danke für Dein Lob LG Sabin
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Lebe mit der Natur im Einklang Du wirst hören was dir die Naturgeister erzählen und sie im Sonnenlicht tanzen sehen. Ein wunderbares Gefühl wird in Dir wach.
Sabin die Waldfee

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

25.01.2007 19:14
#3 hallo ihr lieben antworten

JA ich kann mich euch nur anschließen...
Schade, dass niemand Interesse an diesen wirklich wunderbaren Dingen hat, aber jeder hat so seine Vorlieben und das müssen wir nun letztendlich respektieren!

Leider gibt es gerade beim Channeln auch(wie überall im spirituellen Bereich) manche Scharlatane, die wiederum mit den Ängsten der Menschen spielen und sie durch angebliche "Informationen von Oben" versuchen zu manipulieren, also sind sehr viele Suchende vorsichtig und auch ängstlich geworden...

Ich denke es ist wiederum unsere Aufgabe, denen die enttäuscht wurden, wieder die Angst zu nehmen und sie in Liebe zu begleiten...

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG

brighid

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 20:16
#4 RE: hallo ihr lieben antworten

Hi ihr beiden Schätze!

also da drinnen haben wir einen netten dreierreigen, ist ja auch was schönes. hab ja jetzt denn verkauf meiner kunstdrucke mobilisiert .. und siehe da, plötzlich gibt es leute, die bei gebetsrunden!! herumreden, dass dieses bild (ist eh im forum zu sehen) fürs herz schlecht ist .. die frau channelt anscheinend verstorbene und hat einer klientin von michael, die einen behinderten mann zuhause hat eine botschaft von höchster ebene.. sozusagen gebracht, dass ihr mann eh bald sterben wird.. nun ja quietschfidel lebt dieser jetzt noch.. nach einem halben jahr .. soviel zum thema.... seit dem ich jetzt mehr in die öffentlichkeit gehe, mit meinen malerein ... kommen jetzt natürlich immermehr menschen mit mir in resonanz ... von einer seite werden mir von leuten, die ich nichtmal kenne steine in den weg gelegt und auf der anderen seite hab ich sehr schöne rückmeldungen bekommen ... das motiviert dann wieder .. zu meinem channeln .. ich krieg ja alles in form von bildern ... in letzter zeit bekomme ich richtige teachings zum thema gitternetze ... weiß gott um was es da geht .. ich bin jetzt recht fleißig am forschen und bin sogar schon fündig geworden.

Seit kurzem hab ich einen teil meiner selbst, der irgendwo herumgeschwirrt ist, in mir verschmolzen und hab jetzt ein neues klangmuster hinzubekommen ... Antoi SoiYel Amara ... ich forsch jetzt mal fleißig weiter

habt ihr mal eine zusammenkunft .. hab schon seit längerem das bedürfnis mit euch beiden zusammenzukommen... achja sabine wo wohnst du genau in Hagenberg ... dann komm ich mal auf einen sprung vorbei .. wenns für dich passt

achja haben den letzten stand auf der esomesse in linz ergattert ... stellen da zum ersten mal unsere praxis vor und meine malerei - würde mich freuen euch dort zu sehen!!!

Seid umärmelt Elisabeth
Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 20:29
#5 RE: hallo ihr lieben antworten

http://www.secret.tv sender für Grenzwissenschaften

reinschaun lohnt sich
Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

25.01.2007 20:34
#6 hi.... antworten

Also das mit den Gitternetzen interessiert mich auch sehr, denn ich habe vor kurzem ein tolles buch gelesen, in dem auch über diese wichtigen netze gesprochen wird und habe auch schon was gefunden, es ist jedoch sehr schwer etwas zu finden wenn man nicht mal weiss, wie man es "richitg" benennen soll ;-)

hatte in letzter zeit auch einige "erleuchtungen" ;-) es ist schön auf einem weg weiter zu schreiten, den man nicht einmal genau kennt...
jaja die menschen kenn ich auch, die versuchen alles zu verdunkeln ;-) aber WIR lassen ja doch nicht aufhalten auf dem "WEG INS LICHT"
es ist nur wichtig, dass wir BEI UNS bleiben, denk ich....

das mit der messe hört sich gut an, wo ist die genau?

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG

Brighid



Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 20:50
#7 RE: hi.... antworten

Im Volkshaus Bindermichl vom 3 - 4 März

im Buch von Solara hab ich was über die A und B Gitter gefunden und über das Meistergitter.
Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

25.01.2007 20:55
#8 RE: hi.... antworten

oh :-( das tut mir leid, da bin ich grad in ägypten....
vielleicht passts ein andermal, wäre nett ;-)

kannst mir die ISBN nummer dieses buches geben? oder den genauen titel und autor?

danke ;-)

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG
Brighid

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 21:09
#9 RE: hi.... antworten

Das trifft sich aber gut .. Solara hat ja einige Gitternetzaktivierungen in Ägypten gemacht, vieleicht sagt dir StarBorn was. Sie hat bei der Cheops Siriusanbindungen gemacht und mehrere Saturnzylinder installiert. Ein kleiner Tipp zu Ägypten .. vielleicht .... wenn du große Tempelanlagen besuchst passt du auf energetische Fangschaltungen auf .. diese aktivieren sich, wenn bewusste Menschen mit einer bestimmten Frequenz drüberlaufen .. da horchst du am besten auf dein Herz, wo du lieber nicht hineingehst ... am Gisehplateau gibt es davon einige aber das spürst du eh vorher, wenn du achtsam bist.

Hast du gewusst, dass die früheren Wickinger gute Handelsbeziehungen zu Ägypten hatten, die Kultur der Kelten war dort hoch angesehen - also viel Spaß beim erforschen deiner Vorinkarnationen dort. Isis ist bei dir ziemlich präsent ...

Alles Liebe und eine Erkenntnisreiche Zeit dort ...





Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

25.01.2007 21:12
#10 RE: hi.... antworten

An die Sternengeborenen
Erinnerung für die Erwachten

von Solara
ISBN 3-924161-55-0
Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

25.01.2007 21:15
#11 RE: hi.... antworten

hey danke!!! das ist lieb von dir...

Ich hatte vor 2 jahren so etwas wie eine einweihung in ägypten, war steil ;-) ist "einfach so, ganz plötzlich passiert" konnte es erst danach richtig realisieren!
war alleine, abseits des trubels... menschenmengen mag ich nicht so gerne ;-)

werde wieder sehr achtsam sein, habe aber schon informationen erhalten über diese reise, bin echt schon gespannt ;-) mal sehen, was diesmal passiert...

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG
brighid



Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

25.01.2007 21:18
#12 RE: hi.... antworten

oh nochwas, ;-)
die kelten und die ägypter hatten schon sowas ähnliches wie austausch-schüler...
die jeweils die religionen bzw. rituale der anderen kultur lernen konnten...

interessant oder?

das schaffen WIR in UNSERER zeit manchmal nicht, weil kaum jemand wissen teilen will...
schade eigentlich, denn es wäre schön, wenn alle lernen könnten was wichtig ist

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG
brighid

caitlyyn Offline

Wesen des Waldes

Beiträge: 102

26.01.2007 11:17
#13 RE: hi.... antworten

an Antoi SoiYel Amara,jetzt bin sehr neugierig auf deine Bilder geworden,hast du da eventuell einige online stehen zum angucken?
Veto!Es gibt denke ich viele Menschen die sich fuer diese Themen interessieren,lernt aber aufgrund seiner nicht aufgeschlossenen Mitmenschen schnell zu schweigen.Zwar macht man sich dann schon oft auf die Suche nach Gleichgesinnten,die einen ernst nehmen und dann zweifelt man doch daran dass sie es tun,weil es so viele Menschen gibt,die ihre Wahrheit fuer die einzigst wahre halten.
Was sind A und B Gitter und wie muss ich mir Meistergitter vorstellen?
lg,caitlyyn



Weltmacht mit drei Buchstaben?......ICH

Antoi SoiYel Offline

Sammler/in


Beiträge: 40

26.01.2007 14:40
#14 RE: hi.... antworten

Hi Caitlyyn!

Nein leider hab ich noch keine HP .... aber hoffentlich wirds dann nach der Messe was. Zu meinen Malerein wenns dich interessiert: Momentan bekomme ich gerade sehr viele Visionen von heiligen Geometrien des Universums, die über das Sternenbewusstsein Sirius B modifiziert werden und ich sie dann über Sirius B übersetzten kann (das sind 6 Dimensionale Klang und Farbmuster, die sich quasi in unserem Genetischen Code einpflanzen, und wie eine Disk im PC Infos ins Zellbewusstsein reinprogrammiert - Kornkreise tun übrigens das selbe)... hört sich vielleicht kompliziert an ist es aber nicht. Vielleicht komme ich manchmal ein bisschen schräg rüber, aber für mich ich das ganz normal was ich da erzähle, da ich seit meine 5. Lebensjahr nichts anderes mache als Energien in Klang und Farbmuster zu sehen, irgendwann mit 10 hab ich dann sehr viel mit der Verstorbenen Welt zu tun gehabt und bis 12 hab ich Dämonische Energien magisch angezogen, bis ich in der Pubertät draufkam, dass ich in einigen Vorleben ziemlich Schwarzmagisch unterwegs war .. weshalb mir heute diese Ebenen sehr vertraut sind aber ich mit einem willentlichen Entschluss mal sagte, dass diese Energien nichtmehr für meine Entwicklung passen. Das Problem an meiner ganzen Channelarbeit ist das, dass ich manchmel mit einer Flut von Informationen von anderen Menschen, die sich in meinem aurischen Feld aufhalten derart belagert werde, dass er mich erdungsmäßig aushebt, da brauche ich dann nach einem Einkaufen in der Stadt dann Stunden zum runterkommen - dazu muss ich sagen ich schütze mich nie, da das Schützen für mein System noch anstrengender ist, und mir dass das ganze Schützenteil mir ziemich auf die Nerven geht und eigentlich kein Bewusstsein des Friedens und der Einheit ist, weil Schützen = Angst vor dem Gegenüber zu haben und der Glaube irgendwer könnte mir was schlechtes tun - in einem Bewusstsein der Eigenermächtigung kann einem niemand was tun ... als ein sehr verbindendes und vernetzendes System, bin ich durch das nicht schützen in kürzester Zeit mit allem was ich will verbunden und kann dann Infos abrufen,auch von Menschen über Fotos über heilige Plätze, Ortschaften, Familienthemen, usw... hab letztens mal probiert mich im Morphofeld der Erde Baupläne, von Pyramidalen Konstrukten runterzuladen ... das hat funktioniert. Da du schreibtest Gesinnte kennenzulernen, erzähle ich dir einen Teil meiner Geschichte ... wenns interessiert.

Irgendwie hab ich mir in letzter Zeit die Frage gestellt für was ich so viele Infos brauche, irgendwie ist das soviel, dass Seminare eher verwirrend wären als förderlich glaub ich. Zu den Gitternetzen : Ich hab letzens von Morgana (Og-Min Sternenkollektivwesen aus Sternbild Wassermann und Planet Maya)einige INstructions bekommen darüber, sie hat mir gesagt, dass es da um die platonischen Körper gehe, die ich kenne ( Ikosaeder, Dodekaeder,usw)
wo sich Bewusstseine oder bestimmte Frequenzen sich zusammenfinden und ein spezielles Gitternetz bilden (Atomare Gitter gehören dazu) eben in der erweiterten Form die platonischen Körper. Diese Gitter kommunizieren Miteinander und reichen in alle bereich unseres dualen Universums, da über diese Gitter Infos übertragen werden - ich habe gesehen wie menschliche Körper aus genau diesen Gittern bestehen und Informationen wie Emotionen usw über diese Gitter innerhalb des Körpers laufen, das ist quasi die höhergeordnete Instanz der Meridiane, und dieses Arbeiten und die Entschlüsselung dieser Codierung in unserem Körper, ermöglicht uns das lenken von Energien in die Materie hinein um diese dann mit den Netzen zu verbinden - so würde dann das Materialisieren fünktionieren. Ich habe dazu vor einem halben Jahr ein Bild oder besser gesagt ein Mandala von Morgana bekommen und dieses dann gemalt, wo es um genau diese Öffnung der Codierung in unserem Körper geht ... dazu bekam ich dann eine Vision von mir selbst, wo ich in längst vergangner Zeit Spezialist auf diesem Sektor war und andere Körper in kürzester Zei über dieses Lenken verändert habe. Zuerst geht es darum unsere eigene Gitternetzte zu verstehen und uns dann als eingebundenes Glied in einem riesigen Gitternetzverband zu sehen mit allem was Lebt auf Erden und außerhalb. Dann versteht man auch die Gitternetze der Erde die ja nichts anderes sind, nur eine Überlagerung verschiedener Leiter, die bestimmte Infos leiten und durch die Verbindung mit Sternenebenen oder dem Kosmos (wie man dann will) Infos einschleusen und die uns dann in unsere menschlichen Gitternetzte überspielt werden, darum geht die Bewussseinsentwicklung der Erde in dem selben Maß wie die der Menschen und anderer Lebewesen und derern Maß an Aufnahmefähigkeit.

Konzentriere dich einmal auf dein Drittes Auge und bitte die geistige Welt dir ein Bild von den Gitternetzen zu geben - das Farbenspiel ist der Hammer.

Sei herzlich Gegrüßt Elisabeth -Antoi SoiYel Amara
Jetzt ist nichtmehr die Zeit der Heilung sondern die Zeit der Erschaffung.

Von Elyah einem Sternenwesen von Cassiopeia

Brighid Offline

Wanderin zwischen den Welten


Beiträge: 283

29.01.2007 12:03
#15 Hi Antoi Soi Yel antworten

WOW ;-)

habe deinen Beitrag mit grossem Interesse gelesen.
also ich kann nur sagen nochmals WOW!

würde mich ECHT freuen wenn wir mal Gelegenheit hätten über diese Dinge zu plaudern ;-)

WIR LEHNEN OFT AB WAS WIR NICHT VERSTEHEN und übersehen dabei dass ALLES ZU UNS GEHÖRT UND OFT NUR EINE SPIEGELUNG UNSERES SELBST IST....
Schade dass wir uns oft selbst am Weiterwachsen begrenzen, indem wir nicht annehmen wollen was uns geschenkt werden soll.
Egal ob Menschen in unser Leben treten die diese Geschenke bereithalten oder Situationen.
Erst wenn wir erkennen, dass JEDER auf SEINE ureigenste Weise den göttlichen Plan erfüllt und wir tiefe Ruhe in uns verspüren, öffenen wir uns für diese Energien die uns helfen weiterzukommen, die uns helfen zu lernen und die uns helfen ENDLICH ZU VERSCHMELZEN mit dem Göttlichen IN UNS!!!!
Dann ist man auch endlich bereit JEDEN so anzunehmen wie er ist und auf Menschen zugeht, denn dann hört man auf nach gelernten Strukturen zu bewerten!
Man lässt das Schablonendenken hinter sich und heisst das Unerwartete willkommen!!!

ERWARTUNG ERZEUGT ENTTÄUSCHUNG!!

LICHT UND LIEBE AUF EUREM WEG
Brighid

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor